Yoga

Ardha Navasana - Vorgehensweise und Vorteile

Pin
Send
Share
Send


Ardha Navasana ist allgemein als Half Boat Pose bekannt. Es wird von zwei Sanskritwörtern Ardha und Nava abgeleitet. Ardha bedeutet halb und Nava Boot. In dieser besonderen Haltung nimmt der Körper die Form eines Bootes an, und das gesamte Gleichgewicht wird auf die Hüften gelegt. Halbe Bootsposen sind sehr hilfreich bei der Heilung von Gesundheitsproblemen. Viele Leute üben diese Pose regelmäßig.

Es hilft ihnen wirklich dabei, ihren Stress abzubauen und ihr Verdauungswachstum zu verbessern. Diese Yoga-Asana ist sehr beliebt bei jungen Mädchen und Jungen, da sie ihnen hilft, ihren Körper zu straffen. Sie halten sich geistig und körperlich fit, indem sie diese Asana ein- oder zweimal am Tag ausführen. Um Ihre Hüften und Ihr Gesäß zu straffen, folgen Sie den einfachen Schritten.

Schritte zum Ardha Navasana

1. Setzen Sie sich zunächst auf die Matte und strecken Sie beide Beine vor sich aus.
2. Halten Sie Ihre Augen während der gesamten Haltung offen. Ihre Arme sollten fest an den Seiten gehalten werden, während Ihre Handflächen auf dem Boden bleiben.
3. Atmen Sie tief ein und beugen Sie langsam die Knie. Lassen Sie Ihre Knie auf dem Boden liegen. Sei einfach bequem.
4. Jetzt halten Sie Ihren Rücken gerade, heben Sie langsam Ihr Brustbein hoch und lassen Sie Ihren Körper sich zurücklehnen.
5. Heben Sie jetzt Ihre Füße vorsichtig bis zur Höhe Ihres Knies an. Halten Sie Ihre Wadenmuskeln parallel zum Boden und lassen Sie die Oberschenkel senkrecht zum Knie bleiben.
6. Die Arme sollten auf gleicher Höhe gehalten werden und mit den Zehen übereinstimmen.
7. Bleiben Sie so lange wie möglich in der endgültigen Position. Halten Sie den Atem an, wenn Sie sich in der Endposition befinden.
8. Atmen Sie dann aus und kehren Sie langsam in die Rückenlage zurück. Entspannen Sie sich einfach Ihren ganzen Körper.
9. Üben Sie 3 bis 4 Runden. Entspannen Sie sich nach jeder Runde im Shavasana.

Mehr sehen: Yoga Anjaneyasana

Wenn Sie diese Asana vollständig erreicht haben, kann es zu Abweichungen kommen. Nach Ardha Navasana können Sie einfach volles Navasana ausprobieren. Obwohl Ardha Navasana von großem Nutzen ist, sollten einige Leute es völlig vermeiden. Menschen, die an niedrigem Blutdruck, Menstruations- und Kopfschmerzen leiden, sollten diese Haltung vollständig vermeiden. Wenn der Praktiker irgendeine Knie- oder Nackenverletzung erlitten hat, vermeiden Sie es, diese Asana auszuführen.

Wenn Sie Asthmapatient sind oder unter Herzproblemen leiden, sollte diese Asana vollständig vermieden werden. Das Ardha Navasana hilft definitiv beim Aufbau Ihrer Kraft und Kraft im gesamten Rumpf. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie diese Asana innerhalb Ihrer Grenzen ausführen. Bei medizinischen Problemen konsultieren Sie bitte Physiotherapeuten, die Sie viel besser führen können.

Mehr sehen: Ardha Matsyendrasana Vorteile

Leistungen

Ardha Navasana hat mehrere Vorteile, die den Behandler nachhaltig beeinflussen. Ardha Navasana erhöht nicht nur die Flexibilität Ihres Körpers, sondern trägt auch dazu bei, Stabilität im Kern zu schaffen. Es hilft bei der Stimulation Ihrer Bauchorgane. Es hilft auch bei der Verbesserung des Verdauungssystems Ihres Körpers.

Es regt den Stoffwechsel Ihres Körpers an und hilft auch, das Gleichgewicht zu halten. Diese Haltung hilft auch bei der Stärkung der Hüftbeuger. Sie können auch die Ausrichtung Ihres Körpers durch Dehnen der Wirbelsäule verbessern. Diese Haltung hilft auch bei der Verbesserung der Durchblutung Ihres Körpers. Es reguliert auch die Funktion Ihrer Bauchspeicheldrüse und Niere.

Beginnen Sie also, diese Asana von heute an zu üben. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Pose jeden Tag machen. Wenn Sie dieses Asana am frühen Morgen für 3-4 Mal wiederholen, werden Sie nicht nur Ihre Energie revitalisieren, sondern auch den ganzen Tag über gesund und fit bleiben. Falls Ihr Morgenplan voll ist, können Sie ihn auch während der Abendstunden starten.

Mehr sehen: Wie geht man Ardha Chandrasana?

Pin
Send
Share
Send