Schönheit & Mode

Kultur und Feste von Gujarat

Pin
Send
Share
Send


In Westindien feiert Gujarat eine Vielzahl von Festivals im Einklang mit den verschiedenen Kulturen. Jeder nimmt an Festen teil, unabhängig von der Religion, und sie teilen ihr Glück miteinander. Dieser Artikel listet einige davon auf.

Berühmte Kultur und Feste von Gujarat:

Hier finden Sie die Liste der Gujarati-Festspiele, die zeigt, wie die Menschen in Gujarati ihrer Kultur und ihren Bräuchen Bedeutung beimessen.

Internationales Drachenfestival:

Das Internationale Drachenfestival wird jedes Jahr in Gujarat als Hauptfestival gefeiert. Sie findet am 14. Januar statt und fällt mit Makar San kranti oder dem Festival von Uttarayan zusammen. Das Festival feiert das Ende des Winters. Um zu feiern, werden Drachen überall in Gujarat geflogen, besonders in den großen Städten Ahmedabad und Baroda. Dieses Fest markiert auch den Durchgang der Sonne in die nördliche Hemisphäre. Die Tage werden länger und die Nächte kürzer. Die Menschen beten und fasten und bieten den Armen Almosen an den Tempeln. Menschen kämpfen mit Drachen um die Vorherrschaft der Himmel und schneiden sich gegenseitig. Der Faden, mit dem diese Drachen geflogen werden, wird von Experten speziell für das Schneiden anderer Drachen vorbereitet. Zum Abstrich des Fadens werden starke Mischungen aus Glas und Leim verwendet. Es wird dann getrocknet und dann auf Feuerwaffen oder Rollen gerollt. Tukkals oder Kastendrachen werden nachts in den Himmel geflogen. Das International Kite Festival hat Gujarat in der Welt berühmt gemacht.

Modhera Dance Festival:

Das Modhera Dance Festival wird jährlich im Bundesstaat Gujarat gefeiert. Es wird in der Regel jedes Jahr in der dritten Januarwoche gefeiert. Es wird direkt nach dem Festival von Uttarayan abgehalten. Dieses Fest wurde immer im Sonnentempel in Modhera gefeiert. Die Feier dieses Festivals wurde von der Kulturabteilung Gujarat initiiert, um touristische Einnahmen zu generieren. Das jährliche Festival, das hier im Sonnentempel der klassischen indischen Tänze abgehalten wird, wurde von der West Zone Cultural of the Temple initiiert.

Kutch Mahotsava:

Das Kutch Mahotsava Festival wird jährlich im Bundesstaat Gujarat gefeiert. Es wird im Allgemeinen jedes Jahr im Februar und März gefeiert. Die Feier dieses Festivals wurde von der Kulturabteilung Gujarat initiiert, um touristische Einnahmen zu generieren. Es wird in Kutch gefeiert. Die Tour zu diesem Festival wird Mahotsava genannt, da es eine Reihe großartiger Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse für die Besucher gibt. Diese Mahotsav feiert das einheimische Kunsthandwerk von Gujarat, insbesondere Kutch.

Mehr sehen: Feste von Chhattisgarh

Bhavnath Mahadev Fair:

Die Bhavnath Mahadev Fair wird jährlich im Bundesstaat Gujarat gefeiert. Es wird im Allgemeinen für mehr als fünf Tage gefeiert. Es findet im Februar während Mahashivratri statt. Diese Messe befindet sich in Junagadh am Fuße des Girnar-Hügels im Bhavnath Mahadev-Tempel. Die Puja von Lord Shiva wird am 14. Tag der amavasya-Hälfte des Hindu-Monats Mag. Die Puja ist um Mitternacht fertig. Während der Puja reiten die nackten Weisen oder Nagabavas auf Elefanten und reisen zu den schönen, wehenden Muschelschalen. Es wird vermutet, dass der Gott Shiva bei dieser Gelegenheit den Schrein besucht. Es gibt Stände auf der Messe, die das einheimische Kunsthandwerk von Gujarat verkaufen.

Holi:

Holi wird jährlich im Bundesstaat Gujarat gefeiert. Es ist bekannt als das Fest der Farben. Dies ist die Zeit, in der alle Eingeborenen mit Farbe spielen und sich mit Farbe und farbigem Wasser benetzen. Die Verwendung mehrerer Farben bei diesem Festival steht für eine gute und reiche Frühlingsernte.

Mehr sehen: Feste von Assam

Raksha Bandhan:

Balev oder Raksha Bandhan wird jährlich im Bundesstaat Gujarat gefeiert. Es ist bekannt als das Fest der Brüderlichkeit. An diesem Tag binden die Schwestern Rachis oder Schutzbänder an den Handgelenken der Brüder.

Mehr sehen: Berühmtes Festival von Arunachal Pradesh

Navratri:

Navratri in Hindi bedeutet neun Nächte. Es wird jährlich im Bundesstaat Gujarat gefeiert und ist als Fest der neun Nächte bekannt. Dieses Gujratfestival ehrt die Muttergöttin oder die göttliche Shakti oder Kraft des Universums. Während dieses Festivals werden farbenfrohe Kostüme getragen und Garba- und Dandia-Tänze aufgeführt.

Diese Festivals bringen die multikulturelle Vielfalt der Menschen zum Ausdruck. Sie enthüllen die wahre Essenz von Gujarat.

Schau das Video: Garba bring Derby Feste alive in UK (Dezember 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send