Frisuren

Vorteile von Olivenöl für Haare und wie man es benutzt?

Pin
Send
Share
Send


Olivenöl wird seit Tausenden von Jahren für die Haar- und Hautpflege verwendet. Es behauptet, Ihrer Mähne Glanz, Geschmeidigkeit und Widerstandsfähigkeit zu verleihen. Seine primären chemischen Elemente sind Ölsäure, Palmitinsäure und Squalen, die weichmachende Eigenschaften haben.

Kommerzialisierung war schon immer schädlich für uns. Wann haben Sie das letzte Mal ein chemisch manipuliertes Produkt verwendet, das Ihnen die Genie-Lampe garantierte und dann nie seine Worte hielt? Deshalb ist es an der Zeit, den kommerziellen Produkten den Rücken zu kehren und unser Glück mit organischen Elementen zu versuchen. Es ist nie schwer oder schlecht für uns zu wissen, dass die Haushaltsgegenstände in Ihrer Küche viel Geld und Zeit sparen können, wenn Sie sich auf sie konzentrieren. Ein solches Produkt ist Olivenöl.

Vorteile von Olivenöl für Haare:

Olivenöl ist das Öl, das aus den Früchten eines Olivenbaums gewonnen wird und das Ihren Haar- und Haarproblemen hilft. Während wir Oliven und seine Öle ausgiebig zu Kochzwecken verwenden, finden Sie hier eine Liste der Vorteile von Olivenöl für Haare, die Ihnen für Ihr gesundes Haar helfen können.

1. Olivenöl für das Haarwachstum:

Wissen Sie, wie man Olivenöl für das Haarwachstum verwendet und wie es funktioniert? Hier ist der Prozess dafür. Einer der wichtigsten Gründe, warum Olivenöl der Favorit der meisten ist, ist, dass das schiere Öl aus Oliven Ihnen beim Haarwachstum helfen kann. Dies ist ein bewährtes Konzept, bei dem, wenn Sie erwärmtes Olivenöl für Ihre Kopfhaut verwenden, nicht für Ihr Haar, die Wärme die Poren in der Kopfhaut öffnet, während das Olivenöl eindringt. Sobald das Olivenöl darin ist, nährt und stärkt es das Haar und trägt so zum Wachstum der Haare bei . Es repariert und verjüngt das Haar.

Mehr sehen: Wie man Arganöl aufträgt, um Haare wachsen zu lassen

2. Die Schuppenhilfe:

Was ist dieses eine Problem, das uns jedes Mal verfolgt, wenn wir spucken, wie unsere Kopfhaut juckt? Schuppen sind wie ein Blutegel, der Sie nicht loslassen wird, aber genau wie Salz haben wir auch hier ein kraftvolles Element für die Schuppenkontrolle. Einer der Hauptgründe, warum Schuppen wieder auftreten, ist das wiederholte Trocknen der Kopfhaut. Der Grund, warum Olivenöl, das mit Zitrone oder Limette gemischt wird, im Haar verwendet wird, öffnet die Limette oder Zitrone die Poren und das Öl befeuchtet und nährt die Kopfhaut und hält den Feuchtigkeitsgehalt fest.

3. Olivenöl kann Haar-Frizz-Kontrolle:

Wenn die Feuchtigkeit eingeschlossen und sicher ist, können Sie sich vorstellen, wie geschmeidig und geschmeidig Ihre Zähmung sein würde, wenn Sie sich daran gewöhnt haben, das Olivenöl an Haar oder Kopf zu verwenden. Mit Feuchtigkeit befeuchtetes Haar ist viel einfacher zu handhaben. Olivenöl spendet Feuchtigkeit bis zu einem Punkt, an dem das Haar glätten oder locker wird.

4. Stärke in deiner Mähne:

Der Grund, warum Sie lange fließende Locken verpassen könnten, liegt darin, dass die Haare, die Sie bereits haben, ständig von unten fallen oder brechen oder sich aufspalten. Aus diesem Grund sollte die Stärke in Ihrem Haar der Hauptgrund sein, warum wir Olivenöl in unsere Haarpflege einbeziehen sollten. Olivenöl enthält Vitamin E und A sowie Antioxidantien, die die Haarsträhnen stärker und glänzender wirken lassen. Regelmäßige Verwendung von Olivenöl als Conditioner kann die benötigte Nahrung in jede Haarsträhne zurückbringen und beim Glanz helfen.

5. Behandeln Sie Split Ends:

Lange, ungeschnittene Haare, insbesondere bei trockenem Wetter, können zu Spliss führen. Wenn Sie es nicht loswerden, kann Ihr Haar matt und beschädigt aussehen. Olivenöl hat hochpflegende Eigenschaften, die auf natürliche Weise Splisse behandeln und Ihrem Haar einen strahlenden Look verleihen. Es behandelt geschädigtes Haar von innen und macht es von außen glänzend und von innen stark.

6. Weiches und glattes Haar:

Haar, das gut aussieht, ist großartig, aber Haare, die sich auch gut anfühlen, ist das, was sich die meisten Menschen wünschen. Olivenöl fügt dem Haar Silikon hinzu und fühlt sich weich und geschmeidig an. Es hat feuchtigkeitsspendende und konditionierende Eigenschaften, die Ihr Haar natürlich weich und lebendig fühlen lassen. Olivenöl kann Weichheit verleihen und das Haar stärken, indem es den Haarschaft durchdringt und Feuchtigkeit speichert.

7. Olivenöl für dickes und trockenes Haar:

Olivenöl ist am vorteilhaftesten für trockenes, dickes Haar. Es kann das Haar feucht und kräftig halten. Olivenöl neigt dazu, dünneres Haar zu beschweren. Fettige Haare und Kopfhaut brauchen keine Konditionierung.

8. Olivenöl für verarbeitetes Haar:

Stark verarbeitete Haare mit Entspannungsmitteln, Dauerwellen oder Bleichmitteln profitieren von zusätzlicher Feuchtigkeit. Warten Sie nach der ersten Behandlung mindestens 72 Stunden, bevor Sie Olivenöl auftragen. Bei gebleichtem Haar sollte ein Strang getestet werden, um sicherzustellen, dass das Öl keine Spuren der grünen Farbe hinterlässt. Haare, die regelmäßig mit Chemikalien verarbeitet werden, und Wärme verliert ihren natürlichen Glanz und lässt sie matt und strahlend aussehen. Olivenöl nährt das Haar tief und bringt seinen natürlichen Glanz zurück.

Mehr sehen: Teebaumöl für das Haarwachstum

9. bakterielle Pflege:

Dies ist ein weiterer Grund, warum Olivenöl in Ihre Kopfhautbehandlung integriert werden sollte. In Ihrer Kopfhaut befinden sich Pilze und Bakterien, die für die schwachen Haarfollikel und das geschädigte Kräuselhaar verantwortlich sind. Olivenölmassagen sind daher ein Muss.

So verwenden Sie Olivenöl für Haare:

1. Olivenöl-Haarpackung:

Mischen Sie jeweils einen Esslöffel Olivenöl, Zitronensaft und Wasser. Die Masse in die feuchte Kopfhaut einmassieren, 20 Minuten einwirken lassen, dann abspülen und shampoo. Die Verwendung dieser Flockenbekämpfungsbehandlung in jeder zweiten Woche kann Ihr Haar von Schuppen und Schadstoffen befreien.

2. Olivenöl-Honig-Haarpackung:

  • Für ½ Tasse Olivenöl ¼ Tasse Honig hinzufügen.
  • Erwärmen Sie die Mischung und massieren Sie sanft die Kopfhaut und das Haar.
  • Olivenöl nährt das Haar und Honig dichtet Feuchtigkeit ab.

3. Olivenöl-Kokosnussöl-Haarpackung:

  • Mischen Sie zwei Teile Kokosöl mit einem Teil nativem Olivenöl und erwärmen Sie die Mischung.
  • Auf das Haar auftragen und 30 Minuten einwirken lassen.
  • Waschen Sie es ab, um Schuppen und trockene, juckende Kopfhaut zu behandeln.

4. Olivenöl-Bananenhaarmaske:

  • Banane und Olivenöl in einem Mixer pürieren.
  • Fügen Sie einen Esslöffel Honig hinzu.
  • Massieren Sie die Maske gründlich auf Ihr Haar und decken Sie es mit einer Duschhaube ab.
  • Nach 30 Minuten mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Bananen sind reich an Vitamin A und E und Antioxidantien, die gesundes Haar fördern. Diese Maske ist perfekt für Haare, die vor Überbeanspruchung oder Färbung trocken sind.

So verwenden Sie Olivenöl für das Haarwachstum:

Da Olivenöl ein Haushaltsgegenstand ist, wird häufig davon ausgegangen, dass Hausmittel gegen Haarausfall und für das Haarwachstum nützliche Folgen haben. Hier unten haben wir eine Liste von Olivenpackungen sowie den Prozess der Verwendung von Olivenöl für das Haarwachstum erwähnt

1. Olivenöl und Eier Maske:

Dafür benötigen Sie ein Ei und etwas Zitronen- oder Limettensaft. In einer Tasse das Ei schlagen, bis es aufschäumt, dann Zitronen- und Limettensaft und zwei Löffel Olivenöl verwenden. Sie würden eine etwas flüssige Textur bekommen, die Ihre Haarmaske bilden würde. Tragen Sie es jetzt auf das Haar auf und warten Sie, bis es trocken ist. Sie können sogar ätherische Öle hinzufügen, wenn der Moschus des Eies Sie stört. Dies ist eine der besten Haarmasken aus Olivenöl für das Wachstum und die Kontrolle des Haarausfalls.

Mehr sehen: Vorteile von Pfefferminzöl für Haare

2. Hot Oil Massage:

Um eine vollständige Behandlung der Kopfhaut mit Olivenöl sicherzustellen, erwärmen Sie das Olivenöl in einer Schüssel und drehen Sie den Kopf auf den Kopf, so dass Ihre Locken auf Ihr Gesicht und Ihre Vorderseite fallen. Beginnen Sie jetzt von der Basis aus. Mit den Fingern durch die Haare stechen und in die Kopfhaut greifen und dort das Öl massieren. Dies würde die Durchblutung verbessern und das Haarwachstum fördern.

Olivenöl ist ein wahres Kraftpaket, wenn es um Haare, Haut und Schönheitsanwendungen geht. Es hat hohe feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, wodurch es ideal für Ihr Haar geeignet ist. Olivenöl hat im Bad ebenso viele Vorteile wie in der Küche. Abgesehen davon, dass Sie leckeres Essen zubereitet werden, kann es Ihnen erstaunliche Haut und glänzendes Haar geben. Es kann als normaler Conditioner, als Heißölbehandlung oder als Haarveredelungsprodukt verwendet werden, um Ihr Haar gesünder, kräftiger und glänzender aussehen zu lassen.

Pin
Send
Share
Send