Yoga

Simhasana Yoga (Lion Pose) - Schritte und deren Vorteile

Pin
Send
Share
Send


Yoga ist ein altes indisches Arrangement für körperliches Wohlbefinden und allumfassendes Wohlbefinden. Es ist schwer zu ordnen oder zu klassifizieren, da es sowohl das körperliche als auch das psychische Wohlbefinden unterstützt und es ist ebenfalls ein phänomenales Abwicklungsverfahren. Darüber hinaus sind große Teile der Haltung angepasst, um die Nützlichkeit und Stärke der Organe zu stärken.

Simhasana Yoga (Löwenpose):

Die Löwenpose ist eine außergewöhnlich bemerkenswerte Yoga-Haltung, da sie keine Verdrehung oder Dehnung des Körpers erfordert. Es ist eine Haltung, die hilft, Stress abzubauen. Es ist bekannt als die Simhasana, weil "Simha" in Sanskrit alles zwingende impliziert, und es ist der Begriff, der im Allgemeinen als Löwe bezeichnet wird. Die Löwenpose für Kinder ist aufgrund der Haltung der Haltung außergewöhnlich verbreitet. In der Tat neigen Jugendliche dazu, das Löwenpose-Yoga besser als Erwachsene auszuführen.

Schritte, Vorteile und Vorsichtsmaßnahmen beim Simhasana Yoga (Lion Pose):

Heute erzählen wir Ihnen, wie der Simhasana Yoga Schritte, Gesundheitsvorteile und Vorsichtsmaßnahmen sowie Tipps für Anfänger durchführt.

Anweisungen für Simhasana-Schritte:

Die Löwenhaltung ist wirklich leicht auszuführen. Trotz der Tatsache, dass es verschiedene Schritte geben kann, erfordert diese Haltung wirklich kaum Anstrengung. Die Schritte der Löwenhaltung sind wie folgt:

  • Setzen Sie sich mit den Beinen unter Ihnen zusammen, so dass Ihre Zehen direkt hinter sich zeigen und Sie auf den Fersen sitzen.
  • Halten Sie Ihre Wirbelsäule gerade und locker, als dies vernünftigerweise erwartet werden könnte.
  • Schließen Sie die Augen und schauen Sie zu Ihrem dritten Auge. (Das dritte Auge ist ein typisches Auge im Brennpunkt des Tempels. Im veralteten Indien wurde erwartet, dass das Hypophysenorgan hier entdeckt wurde, obwohl wir es jetzt anders wissen.)
  • Schließen Sie den Mund und berühren Sie Ihre Palette mit der Zunge.
  • Atmen Sie tief durch die Nase ein, während Ihre Zunge Ihre Palette noch berührt.
  • Atmen Sie in einer heftigen Bewegung aus, während Sie Ihre Zunge herausstrecken und Ihren Kiefer so weit öffnen, wie es zu erwarten war. Außerdem sollten Ihre Arme ausgestreckt und mit gespreizten Fingern gestreckt werden.
  • Donner so laut wie möglich beim Ausatmen. Der Donner sollte mit einem Haa-Ton sein und sollte nicht lange dauern. Es sollte vielmehr ein heftiger Atemzug sein, der Ihre Lunge in der denkbar kurzen Zeit erschöpft.
  • Halten Sie diese Haltung etwa 20 und 30 Sekunden lang.
  • Atmen Sie nach dieser Haltung nicht schnell ein; Atmen Sie nach den festgelegten 20 bis 30 Sekunden ein.
  • 5 oder 6 mal üben.

2. Vorsichtsmaßnahmen für Simhasana Yoga (Lion Pose):

Die Löwenpose ist grundsätzlich ein Angststillstandmittel und kann bei jedem und von jedem gebohrt werden. Es gibt normalerweise keine Probleme, diese Haltung zu proben, da sie keine verwirrte Bewegung des Körpers erfordert. Wie dem auch sei, sollten Sie die negativen Folgen von fortwährenden Beschwerden oder körperlichen Problemen feststellen, ist es am besten, dass Sie eine Untersuchung bei Ihrem Spezialisten haben, bevor Sie eine Yoga-Haltung anstreben.

3. Tipps für Anfänger für Simhasana Yoga (Lion Pose):

Nach Yoga sind zahlreiche Probleme, mit denen wir in unserem täglichen Leben konfrontiert sind, auf eine Fäulnis von Ärger und Verachtung zurückzuführen. Die Löwenpose bietet Ihnen erfolgreich einen Absatz für diese negative Vitalität. Diese Haltung ist eher eine Befreiung von negativer Vitalität, was bedeutet, dass, solange Sie bösartig ausatmen, dies alles ist, was Sie brauchen. Arme und Schultern werden nach außen hin brutal und unflexibel nach außen geworfen, um ein äußeres Anzeichen für die Befreiung des inneren Antagonismus zu sein. Die Körperhaltung kann so oft wie gewünscht wiederholt werden, obwohl fünf bis sechs Mal ausreichend sind, wenn dies rechtmäßig geschieht.

4. Simhasana Yoga (Lion Pose) Vorteile:

Körperlich profitiert die Löwenhaltung von Gesicht und Hals, was normalerweise in anderen Yoga-Positionen nicht von Vorteil ist. Das heftige Strecken der Gesichtsmuskeln und des Halses entlastet den Druck. Es wird auch akzeptiert, um eine Verminderung der Kontamination des Halses und der Atemwege zu unterstützen. Die Zunge wird ebenfalls ungewohnt aktiv mit der Begründung, dass sie vollständig außerhalb des Mundes ausgestreckt ist.

Abhilfemaßnahmen umfassen:

  • Heilung von Stammern
  • Aushärtung der Zähne
  • Aushärtung erfasste Kiefer.
  • Falten entfernen.
  • Hilft bei vermindertem Glühen in den Augen.
  • Rückenschmerzen lindern.
  • Besorgte Nackenmuskeln abwickeln.
  • Den Ton der Stimme verstärken.

Die Yoga-Löwenpose oder Simhasana belebt ebenfalls das Platysma, einen flachen, mageren Muskel in der Halsvorderseite, der die Mundwinkel nach unten zieht und außerdem den Hals faltig macht. Es wird angenommen, dass diese Aktivität dazu beiträgt, die Auflistung der Kehle mit zunehmendem Alter zu erhalten. Außerdem fördert diese Haltung die Haltung und erhöht so das Selbstbewusstsein.

Mehr sehen: Vorteile von Eagle Pose

Therapeutische Vorteile von Simhasana Yoga (Lion Pose):

Während wir uns der meisten gesundheitlichen Vorteile von Simhasana bereits bewusst sind, werden wir nun einige der therapeutischen Vorteile dieser Haltung besprechen. Diese sind wie folgt

1. Die Praxis der Simhasana-Yoga-Haltung kann das Problem des Mundgeruches heilen. Das Problem des schlechten Atems kann Sie in jeder Situation in Verlegenheit bringen und dann können Sie eine Depression haben, wenn Sie mit Menschen sprechen möchten. Während du Simhasana durchführst, musst du den Mund öffnen und dann wird der Atem geklärt.

2. Die Simhasana-Haltung oder die Löwenpose heilt auch sehr schnell und sehr gut Stottern. Sie werden überrascht sein, welche Auswirkungen Yoga tatsächlich haben kann. Die einzige Klausel hier ist, dass Sie alles aufrichtig und regelmäßig tun müssen. Yoga sollte auch richtig gemacht werden und nicht auf die gewünschte Weise, je nach Komfort. Während einerseits der Komfort für eine Person wichtig ist, ist es noch wichtiger, die richtige Haltung einzunehmen.

3. Es gibt viele Menschen, die ein Problem mit den Zähnen haben und meistens bei Kindern. Wenn wir dieses Problem bei Kindern sehen, wissen wir wahrscheinlich, dass es an der großen Anzahl von Würmern liegt, die im Körper von Kindern vorhanden sind. Wenn das Problem auch nach dem Erwachsenwerden überwiegt, ist es sicher, dass Sie zu einer Form von Beschwerden kommen und die Ausübung der Simhasana-Yoga-Pose kann Sie absolut heilen.

4. Sie müssen Menschen gesehen haben, die sich die Kiefer geballt haben. Es ist keine Krankheit oder Krankheit, sondern nur eine Struktur, bei der die Seiten beider Kiefer zusammengebissen sind. Wenn dies für jedermann ein Problem darstellt, können Sie die Simhasana-Yoga-Vorteile erreichen. Dies ist auch in diesem Fall hilfreich.

5. Falten sind normalerweise ein Problem für ältere Frauen oder die Frauen, die erkennen, dass sie bald altern. Alter oder Zeit kann jetzt nicht wirklich gestoppt werden, aber Sie können es verlangsamen, indem Sie regelmäßig Simhasana üben. Die Ausübung dieser Yoga-Haltung hilft, Falten und feine Linien im Gesicht als solche zu beseitigen. Die Verbesserung des Blutkreislaufs lässt Ihre Haut strahlen und wirkt dadurch viel jünger.

Mehr sehen: Pincha Mayurasana

6. Das Brennen in den Augen kann aus vielen Gründen auftreten, und die zwei wichtigsten sind natürlich jegliche Art von Allergie oder Schwankungen des Drucks oder der Kraft in den Augen. Der erste braucht sofort einen Arzt, der zweite jedoch kann mit Hilfe von Simhasana-Yoga zusammen mit einer Behandlung und einem Power-Check kontrolliert werden.

7. Wenn Sie die Löwenpose durchführen, müssen Sie Ihren Rücken auf eine sehr korrekte Weise strecken, damit Sie wie ein sitzender Löwe aussehen. Diese Dehnung ist sehr wichtig, da sie bei Rückenschmerzen und Problemen therapeutisch ist. Diese Dehnung hilft bei Schmerzen und Rückenschmerzen und entspannt Sie somit.

8. Nach dem Rücken kommt das Problem der Nacken- und Nackenmuskulatur. Jetzt heilt Simhasana auch das, indem sie Rücken und Nacken auch schön massiert.

9. Das Überraschendste ist, dass die Löwenpose auch den Ton Ihrer Stimme unterbindet.

Simhasana Yoga ist eine der fortgeschrittenen Positionen des Yoga-Regimes. Wenn Sie dies sorgfältig und korrekt durchführen, können Sie viele Vorteile haben. Die meisten von ihnen sind oben erwähnt und Sie müssen motiviert sein, nachdem Sie all das gelesen haben.

Mehr sehen: Einfache Yoga-Posen für Anfänger

Schau das Video: Lach-Yoga: Wir machen den Löwen! (Januar 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send