Schönheit & Mode

Ingwer Saft Vorteile für Haut, Haare & Gesundheit: Top 15 Liste

Pin
Send
Share
Send


Ingwer ist eines der bekanntesten Gewürze der asiatischen Küche, bekannt für seinen scharfen Geschmack und seine Wärme. Ginger bietet nicht nur ein köstliches Aroma, sondern auch eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen. Es ist ein starkes Antioxidans und ein antimikrobieller Wirkstoff. Diese Eigenschaften von Ginger wurden lange von den alten Indianern erkannt, die diese wundersame Wurzel in viele Medikamente eingebaut haben. Ingwer wird häufig zur Behandlung vieler Erkrankungen und geringfügiger Infektionen eingesetzt. Es fördert auch die richtige Verdauung und erhöht den Stoffwechsel. Überrascht, wie sehr dieses kleine Gewürz so viel zu bieten hat? Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Gingersaft und die beste Möglichkeit, dies zu konsumieren.

Was ist Gingersaft?

Ingwer, in der Landessprache auch Adrak genannt, ist im Wesentlichen ein Wurzelgemüse. Der daraus extrahierte Saft wird Gingersaft genannt. Dieser wird aus frischem Ingwer gewonnen, indem er fein zerkleinert und zerkleinert wird, um die Flüssigkeit herauszulassen. Das Verfahren zur Herstellung von Ingwer-Saft ist ziemlich einfach und kann leicht zu Hause durchgeführt werden.

Ist Ingwer-Saft gut für die Gesundheit?

Ingwer-Saft ist ein wirksames Mittel gegen viele gesundheitliche Beschwerden wie Erkältung, Husten, Verdauungsstörungen, Körperschmerzen und sogar Akne. Der Saft wirkt mit diesen medizinischen Eigenschaften wie ein Elixier. Es wirkt als starkes entzündungshemmendes Mittel und bekämpft auch viele krankheitserregende Mikroben, einschließlich Bakterien und Viren. Die Verwendung von Ingwer-Saft zur Gewichtsreduktion macht es zu einem der beliebtesten Getränke für alle, die Diät halten.

So stellen Sie Ingwer-Saft her:

Sie fragen sich, wie Sie Gingersaft zu Hause machen können? Schauen Sie sich das Rezept unten an:

Dinge, die Sie brauchen werden:

  • Frischer Ingwer - 1 große Wurzel
  • Löffel
  • Brecher oder kleiner Mixer
  • Wasser - 2 EL

Verarbeiten:

  • Waschen Sie die Ingwerwurzel unter fließendem Wasser, um den Schlamm zu reinigen.
  • Nehmen Sie einen Löffel und kratzen Sie die Haut vorsichtig ab.
  • Nun die Ingwerwurzel in feine Stücke schneiden. Sie können sogar eine Reibe verwenden, um sie zu reiben.
  • Verwenden Sie einen kleinen Mixer, um die Ingwerwurzelstücke gut zu mischen.
  • Fügen Sie Wasser für die Glätte hinzu.
  • Den Saft mit einem Käsetuch oder Sieb abseihen.
  • Bewahren Sie den Saft in einem kleinen Behälter auf.

Spitze: Sie können Ingwer- und Zitronensaft herstellen, indem Sie diesem Saft ein paar Tropfen Zitrone hinzufügen und außerdem einen Haufen Honig für zusätzlichen Geschmack.

Empfohlene Dosierung von Ingwer-Saft pro Tag:

Die besten Vorteile der Ingwer-Safternährung können nur dann erzielt werden, wenn sie innerhalb der angegebenen Grenzen konsumiert werden. Laut medizinischen Experten beträgt die empfohlene Dosierung von Gingersaft pro Tag maximal 2 Esslöffel pro Tag, zubereitet mit 1 g Ginger. Alles oberhalb dieser Grenze kann zu schweren gesundheitlichen Komplikationen und unerwünschten Ergebnissen führen.

Erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Ingwer-Saft:

Lernen Sie die unglaubliche Verwendung von Gingersaft für Gesundheit, Haar und Haut kennen:

Gingersaft Vorteile für die Gesundheit:

Hier haben wir 11 beste gesundheitliche Vorteile von Ingwer-Saft in Anspruch genommen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen.

1. Schmerzen reduzieren:

Ingwer wirkt wohltuend bei allen Arten von Körperschmerzen einschließlich Zahnschmerzen. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Ginger reduzieren Entzündungen in den Blutgefäßen und fördern die Durchblutung der Organe. Dies führt zu einer Minimierung der Schmerzen im Körper und hilft Ihnen, Schmerzmittel fernzuhalten. Sie können es tun, indem Sie Gingersaft in Olivenöl mischen und auf die schmerzenden Gelenke auftragen. Konsumieren Sie Ingwer-Saft auch intern, um die Schmerzen zu reduzieren.

2. Kälte behandeln:

Ingwer ist eines der ältesten Mittel gegen Erkältung, Grippe und häufige Infektionen, da es sowohl antivirale als auch antibakterielle Eigenschaften enthält. Es heilt Kälte und bietet sofortige Linderung. Der regelmäßige Verzehr von Gingersaft sorgt dafür, dass diese mikrobiellen Angriffe zukünftig verringert werden. Es ist einer der allgemein bekannten Vorteile des Trinkens von Ingwer-Saft.

3. Gelenkentzündungen verringern:

Eine der effektivsten Anwendungen von Ingwer ist, dass er als entzündungshemmendes Instrument eingesetzt wird, das zur Verringerung der Gelenkentzündung beiträgt. Studien zeigen, dass Menschen, die Ingwer-Saft verwenden, weniger Schmerzen und Entzündungen haben. Es hilft auch bei der Förderung eines guten Blutflusses im Körper.

4. Setzen Sie den Krebs ab:

Ingwer-Saft wirkt als Krebsvorbeugungsmittel und tötet auch die krebserregenden Zellen. Studien haben gezeigt, dass Ingwer die Entwicklung von Brustkrebszellen kontrollieren kann. Ingwersaft bewirkt, dass Krebszellen zerstört werden, wodurch die Gefahr einer Metastasierung des Krebses in zusätzliche Körperregionen verringert wird.

5. Gut für die Verdauung:

Ingwer-Saft befasst sich mit einer Reihe von Verdauungsproblemen. Es beschleunigt den Nahrungsfluss im Magen zum Dünndarm, um die Verdauung zu verbessern. Bei regelmäßiger Einnahme von Ginger kann man Völlegefühl, Säuregehalt und Verstopfung vermeiden. Es entgiftet auch den Körper, indem es alle Giftstoffe aus dem Magen ausspült.

Mehr sehen: Nutzen für die Gesundheit von Ingwerwasser

6. Verbessert die Immunität:

Ingwersaft schützt nicht nur vor infektionsverursachenden Bakterien und Viren, sondern verhindert auch, dass diese den Körper in Zukunft angreifen. Es stärkt das Immunsystem und schützt den Körper vor Infektionen.

7. Gehirn Fitness:

Es handelt sich um einige Verbindungen, die eine schützende Wirkung für das Gehirn nachgewiesen haben. Einer von ihnen, der als 6-Shogaol anerkannt wurde, behielt die Freisetzung sowie das Auftreten von Rötungen verursachenden Chemikalien bei, die in zusammen in vitro plus In-vivo-Modellen Schädigungen von Neuronen verursachten. Das hinzugefügte 10-Gingerol hatte, wenn es von frischem Ingwer geliefert wurde, ebenfalls Auswirkungen auf die Herstellung von Stickstoffmonoxid sowie auf andere Chemikalien, die zu Rötungen sowie Schwellungen im Gehirn führen.

8. Steigert den Sexualtrieb:

Ingwer-Saft wird seit undenklichen Zeiten wegen erhöhter Libido verwendet. Ingwer hilft, die Blutgefäße aufzuräumen, die die Genitalien mit Blut versorgen, wodurch die Nerven in diesem Bereich stimuliert werden. Bei regelmäßiger Einnahme von Ingwer-Saft kann man einen erhöhten Sexualtrieb erleben.

9. Umgang mit Asthma:

Studien zeigen, dass Gingersaft die Atemwege aufräumt, indem er Entzündungen im Trakt reduziert. Es hilft auch dabei, das Risiko allergischer Reaktionen zu reduzieren und Infektionen durch Mikroben zu verhindern. Bei regelmäßiger Anwendung von Gingersaft kann man insbesondere bei kaltem Wetter besser atmen.

10. Menstruationsschmerzen lindern:

Ingwer-Saft gilt als eines der besten Hausmittel, um Menstruationsbeschwerden zu reduzieren. Es wird gezeigt, dass Ingwer die Produktion von Prostaglandinen verringert, bei denen es sich um vom Körper produzierte Chemikalien handelt, die Kontraktionen im Uterus auslösen. Ein Glas warmer Ingwersaft kann auch Wunder wirken, indem er den schmerzenden Körper während dieser Zeit lindert.

Mehr sehen: Nutzen für die Gesundheit von Zimt-Tee

11. kämpft Übelkeit:

Ingwer-Saft ist mit Wirkstoffen, den sogenannten Gingerolen und Shogaolen, beladen, die die Entzündung des Verdauungssystems reduzieren. Es bietet sofortige Linderung von Erkrankungen wie Blähungen, Blähungen und Verstopfung, wodurch die Intensität der Übelkeit verringert wird. Man kann ein beruhigendes Gefühl im Magen nach dem Trinken von Ingwer-Saft erfahren.

Ingwer Saft Vorteile für die Haut:

Hier haben wir die Top-2-Vorteile von Adrak-Saft für die Haut in Anspruch genommen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen.

12. kämpft Akne:

Ingwer-Saft ist ein entzündungshemmendes Mittel, das Akneausbrüche auf der Haut reduzieren kann. Es reduziert auch das Wachstum von Mikroben in den Hautzellen und spült die Trümmer aus. Bei regelmäßiger Anwendung von Adrak-Saft kann man einen sichtbaren Unterschied mit reduzierten Pickeln und Rötungen auf der Haut feststellen. In wenigen Wochen werden Sie eine glatte und makellose Haut bemerken.

13. Anti-Aging:

Ingwer-Saft ist einer der effektivsten Anti-Aging-Getränke. Es ist ein starkes Antioxidationsmittel namens Gingerols, das Zellschäden reparieren kann, die durch Oxidation verursacht werden. Durch die Verhinderung von Kollagenschäden und die Stimulierung des Zellwachstums kann Gingersaft die Bildung von Falten, dunklen Flecken, feinen Linien und anderen Zeichen der Hautalterung reduzieren.

Ingwer Saft Vorteile für das Haar:

Hier haben wir die Top-2-Ingwer-Saft-Vorteile für Haare in Anspruch genommen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen.

14. fördert das Haarwachstum:

Ingwersaft kann, wenn er direkt auf die Kopfhaut einmassiert wird, eine gute Durchblutung der Haarfollikel stimulieren. Es kann auch die Fäden stärken und von innen ernähren. Innerhalb weniger Wochen nach Anwendung dieses Mittels können glänzende, lange Locken wahrgenommen werden. Es wird auch empfohlen, Ingwer-Saft mit Trägerölen wie Kokosnuss oder Olivenöl zu mischen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

15. Schuppen behandeln:

Mit Ingwer-Saft kann man eine juckreizfreie Kopfhaut gewährleisten. Aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften ist dies ein hervorragendes Hausmittel gegen Schuppen. Ingwer-Saft führt zu Pilzinfektionen, die juckende Flocken auf der Kopfhaut verursachen. Bei regelmäßiger Anwendung von Adrak-Saft kann man für immer von diesem lästigen Problem befreit werden. Es wird empfohlen, Gingersaft mit Zitrone und Joghurt zu mischen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Mehr sehen: Wie macht man Oolong-Tee?

Ingwer-Saft-Nebenwirkungen:

Während Ingwer-Saft unzählige Vorteile für die Gesundheit, Haare und Haut bietet, kommt er mit seinen eigenen Nebenwirkungen. Die häufigsten Probleme mit Ingwer-Saft sind folgende:

  • Herz brennen
  • Geschwüre
  • Allergische Reaktionen auf die Haut
  • Schwellung des Halses
  • Starke Blutung während Perioden
  • Durchfall
  • Magenbeschwerden

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen zu verstehen, warum Ihre Großmutter Sie immer dazu gebracht hat, Gingersaft zu sich zu nehmen, wenn Sie sich nicht wohl fühlen. Ingwer-Saft ist eines der ältesten und einfachsten Hausmittel, mit dem Sie eine Reihe von Gesundheitsproblemen bekämpfen können, ohne dass Sie jedes Mal zum Arzt gehen müssen. Wenn Sie diesen Saft im Voraus zubereiten und gut lagern, können Sie ihn sofort konsumieren, ohne viele Torturen durchlaufen zu müssen. Mit den kalten Wintern gleich um die Ecke, Zeit, etwas Gingersaft zuzubereiten!

Pin
Send
Share
Send