Gesundheit

6 erstaunliche Vorteile von Ingwer bei Erkältung - das müssen Sie wissen

Pin
Send
Share
Send


Ingwer ist einer der vielversprechendsten natürlichen pflanzlichen Inhaltsstoffe, die zur Herstellung vieler ayurvedischer Mittel und Hausmittel verwendet werden. Tatsächlich hat er erstaunliche entzündungshemmende Eigenschaften und ist vor allem für seine magische Arbeit besonders bei der Heilung von Grippe, Erkältungen und Magen-Darm-Problemen bekannt. Ingwer bekämpft die Rhinoviren, die verschiedene Erkältungen verursachen. Sei es eine Erkältung aufgrund einer allergischen Reaktion oder eines kalten Wetters, Sie können sich nur auf Ingwer verlassen, um Erkältungen zu bekämpfen. Lesen Sie weiter, um die besten und schnell wirkenden Heilmittel von Ingwer zu bemerken, die auch für Erkältungen von Vorteil sind.

Ist Ingwer gut für Kälte?

Ingwer ist die effektivste Behandlung bei Erkältung. Es kann eine schnelle Linderung der Symptome bieten. Egal, ob Sie an Husten, Halsschmerzen, Entzündungen, verstopften Nasenlöchern oder Kopfschmerzen leiden, Ingwer kann eine schnelle Hilfe sein. Diese erstaunliche Wurzel bietet sofortige Erleichterung, indem sie Wärme im Körper erzeugt und das Virus angreift. Ingwer ist seit Jahrhunderten eine der am häufigsten verwendeten Behandlungen und wird von den Chinesen seit jeher zur Behandlung von Erkältungen verwendet.

Warum ist Ginger gut für Kälte?

Ingwer ist eine erstaunliche Zutat und deshalb ist es gut für Erkältungen!

  • Ingwer produziert Wärme im Körper. Diese Hitze hilft beim Ausspülen der Toxine, was ein natürlicher Weg ist, um das Virus aus dem Körper zu bekommen.
  • Es hat rund 12 antivirale Substanzen, die Erkältungserreger abtöten können.
  • Seine entzündungshemmenden Eigenschaften helfen dabei, Halsentzündungen zu reduzieren.
  • Ingwer wirkt auch beruhigend und beruhigend auf den Körper und lindert Kälte.
  • Ingwer heilt Erkältungssymptome, indem es den Körper vor Schüttelfrost, kaltem Schweiß und Fieber schützt.

1. Ingwersaft mit Cayenne:

Cayenne lindert Schmerzen im Hals und reduziert den Schleim, um die Stauung zu reduzieren. Es wirkt auch als Allround-Immunsystem-Booster. Versuchen Sie diesen Ingwer-Saft mit Cayennepfeffer, um schnell Erkältungen zu lindern.

Zutaten:

  • Ingwer-Saft - 2 EL
  • Cayenne-Pfeffer - ¼ EL
  • Wasser

Vorbereitung:

  • Sie benötigen 2 Esslöffel Gingersaft, ¼ EL Cayenne-Pfeffer und Wasser.
  • Nehmen Sie die Hälfte und die Hälfte Wasser und Ingwer-Saft, mischen Sie und bringen Sie die Lösung zum Kochen.
  • Holen Sie sich eine Prise Cayennepfeffer und mischen Sie es im Tee.

Wie benutzt man:

  • Verbrauchen Sie zwei Tassen dieser Zubereitung pro Tag.
  • Stellen Sie sicher, dass es heiß serviert wird.
  • Sie können auch etwas Limettensaft hinzufügen.

2. Ingwer-Zimt-Tee:

Ingwer-Zimt-Tee hat erstaunliche Vorteile bei der Behandlung von Erkältungssymptomen. Dieser aromatische Tee kann beruhigend wirken. Trinken Sie etwas Ingwer-Zimt-Tee, um schnell Erkältung zu bekommen. So wird es gemacht.

Zutaten:

  • Geriebener Ingwer - 2 EL
  • Zimtstange - 1
  • Honig - 1 EL

Vorbereitung:

  • Nehmen Sie 2 Esslöffel geriebenen Ingwer, 1 Zimtstange und 1 Esslöffel Honig.
  • Nehmen Sie einen Topf plus einen halben Liter kaltes Wasser und fügen Sie eine Zimtfeder sowie 1 Zoll frischen Ingwer hinzu, um den Saft zu extrahieren.
  • Zum Kochen bringen und dann 5-10 Minuten kochen. Strain plus Aufschlag.

Wie benutzt man:

  • Dies muss ausreichen, damit 3 von 4 Tassen den ganzen Tag getrunken werden können.
  • Wenn Sie ihn mit Honig würzen möchten, fügen Sie ein paar Tropfen hinzu, sobald der Tee eine wärmere Temperatur erreicht hat, die für Sie geeignet ist.

3. Ingwer Saft Dampfatmen:

Dampfatmung kann verstopfte Nasenlöcher freisetzen und Kälte wirksam lindern. Wenn Ingwer in den Dampf hineingegossen wird, ist der Effekt viel schneller.

Zutaten:

  • Ingweröl - wenige Tropfen
  • Eukalyptusöl - wenige Tropfen
  • Warmwasser - 1 Schüssel

Vorbereitung:

  • Fügen Sie in eine Schüssel heißes Wasser einige Tropfen Ingweröl und einige Tropfen Eukalyptusöl hinzu.

Wie benutzt man:

  • Beugen Sie sich über die Schüssel und atmen Sie ein. Wenn Sie auch die Schüssel mit einem Handtuch umwickeln, können Sie die Vorteile maximieren.
  • Für eine saubere Dampfinhalation, bei der keine notwendigen Öle gekauft werden müssen: 1 Esslöffel frisch geriebenen Ingwer in einen Topf mit kochendem Wasser geben, einige Minuten kochen, dann von der Hitze nehmen und einatmen.
  • Wenn Sie einen Eukalyptusbaum in der Nähe haben, können Sie ein paar Blätter zum Wasser hinzufügen.

4. Ingwer-Saft-Bad:

Erkältung wirkt sich nicht nur auf den Nasenbereich aus, sondern bringt den ganzen Körper in schreckliche Schmerzen. Manchmal wird es schwierig, Ihre Gliedmaßen zu bewegen. Versuchen Sie, anstatt ein Schmerzmittel zu nehmen, dieses wirksame Ingwersaftbad:

Zutaten:

  • Gemahlenes Ingwerpulver - 1 EL
  • Bittersalz - 2 Löffel

Vorbereitung:

  • Mischen Sie einen Esslöffel gemahlenen (pulverisierten) Ingwer, um den Saft abzunehmen.
  • Fügen Sie mit dem Ingwer-Saft 1-2 Tassen Bittersalz zu heißem fließendem Wasser hinzu.
  • Sie können diese Mischung Ihrer Badewanne hinzufügen, um das Einweichen des Körpers zu erleichtern.

Wie benutzt man:

  • Lassen Sie Ihren Körper im Wasser einweichen, um Muskelschmerzen und Krämpfe zu lindern.
  • Tun Sie es regelmäßig für mindestens 15-20 Minuten.

5. Honig und Ingwer Kaltsirup:

Honig und Ingwer eignen sich hervorragend zur Behandlung von Erkältung und Husten. Versuchen Sie diesen vielversprechendsten Sirup, um Erkältungen und Husten zu vertreiben. Dieses leichte Honig-Zitronen-Ingwer-Heilmittel kann in einer Minute zubereitet werden und ist sehr gut für Husten und Erkältungen.

Zutaten:

  • Ingwer - 2 EL
  • Honig - 2 EL
  • Zitrone - 1 EL
  • Wasser

Vorbereitung:

  • Um den Honig-Ingwer-Sirup vorzubereiten, benötigen Sie 2 Esslöffel Ingwer, 2 Esslöffel Honig, 1 Esslöffel Zitrone und wenig Wasser.
  • Fügen Sie Ingwer zu einem Glas kochendem Wasser hinzu, sobald es gut gekocht ist, senken Sie die Flamme und fügen Sie Honig und Zitrone hinzu.
  • Sobald es fertig ist, belasten Sie es und bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter auf.

Wie benutzt man:

  • Nehmen Sie dreimal täglich einen Löffel mit diesem Sirup, um schnelle Erleichterung bei Erkältungen zu erhalten. Dieses Honig-Zitronen-Ingwer-Erkältungsmittel hat sich zu allen Zeiten bewährt.

6. Ingwer und Apfelessig:

Ingwer-Apfelessig-Gebräu ist erstaunlich für die Heilung von Verstopfungen in der Brust. Es wirkt, indem es Ihr Immunsystem stärkt und die Schleimbildung reduziert. Versuchen Sie dieses Mittel.

Zutaten:

  • Getrocknetes Ingwerpulver - 1 EL
  • Honig - 1 EL
  • Zitronensaft - 1 EL
  • Apfelessig - 1 EL

Vorbereitung:

  • Für die Zubereitung des Ingwer- und Apfelessiggebräus benötigen Sie 1 Esslöffel getrocknetes Ingwerpulver, 1 Esslöffel Honig, 1 Esslöffel Zitronensaft und 1 Esslöffel Apfelessig.
  • Apfelessig in etwas Wasser kochen und Zitronensaft hinzufügen.
  • Fügen Sie dann Honig und Ingwerpulver hinzu.
  • Wenn es fertig ist, bewahren Sie es in einem Behälter auf.

Wie benutzt man:

  • Nehmen Sie täglich einen Löffel dieses Sirups, bis die Erkältungssymptome nachlassen.

Mehr sehen: Knoblauch Erkältungsmittel

Ingwertee für Erkältung:

Ingwertee ist das wirksamste Mittel gegen Erkältungen. Ingwer-Teebeutel sind in jedem Supermarkt erhältlich, oder Sie bereiten ihn in nur wenigen Schritten selbst vor! Hier ist das Rezept:

Zutaten:

  • Geriebener Ingwer - 2 EL
  • Wasser - 2 Tassen
  • Honig - 1 EL

Vorbereitung:

  • Für die Zubereitung von Ingwertee benötigen Sie 2 Esslöffel geriebener Ingwer, 1 Esslöffel Honig und 2 Tassen Wasser.
  • Kochen Sie das Wasser und fügen Sie den frisch geriebenen Ingwer hinzu.
  • Lassen Sie den Ingwer-Saft eindringen.

Wie benutzt man:

  • Heiß servieren Sie es mit etwas Honig und trinken Sie 3 Tassen pro Tag.
  • Die tägliche Einnahme von 3 Tassen heißem Ingwertee kann das Virus vertreiben und Sie sich bald besser fühlen.
  • Sie können auch Milch, Zucker und Teeblätter hinzufügen. (die gleiche Menge, die Sie für eine normale Tasse Tee einschenken)
  • Dieses Rezept von Ingwertee gegen Erkältung bringt Sie einfach von den Erkältungssymptomen!

Nun, da Sie verschiedene Möglichkeiten zur Verwendung von Ingwer in frischer Form und getrockneter Form in Kombination mit anderen natürlichen Inhaltsstoffen gesehen haben, um Heilmittel herzustellen, verwenden Sie sie.

Hier ist ein weiteres nützliches Hilfsmittel, das Sie beachten sollten.

Ingwer-Saft für Erkältung:

Haben Sie jemals Ingwer-Saft zur Erkältung verwendet? Die klassische Verstopfung, Husten plus Schnupfen und Schmerzen, die als Erkältung bei Erkältung auftreten, können den Alltag schwer machen. Es gibt eine gemeinsame Küchenzutat, die Ihnen helfen kann, schneller Erleichterung zu bekommen, und das ist der Ingwer-Saft. Denken Sie daran, dass Kälte durch die kühle Natur verursacht wird, die als bezeichnet wird Kapha Plus Vatai in Ayurveda. Der beste Weg, dafür zu sorgen, ist, die wärmenden Eigenschaften von Ingwer zu nutzen. Ingwer ist überlegen für die Lunge und auch für die Verdauung, abgesehen von der Blutzirkulation, und ist daher ideal für die Behandlung von Erkältungen.

Vorbereitung:

  • Wenn Sie Ingwer kaufen, stellen Sie sicher, dass er frisch ist und keine Faser enthält. Um dies zu überprüfen, können Sie versuchen, den Ingwer zu kneifen, und wenn Saft austritt, ist er frischer Ingwer ohne Ballaststoffe.
  • Nehmen Sie den frischen Ingwer und waschen Sie ihn gründlich ab.
  • Mit einem Schäler oder Reibe den Ingwer schälen oder reiben.
  • Nehmen Sie jetzt den geschälten oder geriebenen Ingwer und drücken Sie den Saft in eine andere Schüssel.
  • Wenn Sie nicht unordentlich werden möchten, verwenden Sie ein Käsetuch.
  • Legen Sie den ganzen geschälten Ingwer in das Käsetuch und drücken Sie den Saft aus.
  • Übertragen Sie den Saft auf Papier und lagern Sie ihn etwa eine Woche lang im Kühlschrank. Wenn Sie es in eine Plastiktüte geben und im Kühlschrank aufbewahren, bleibt es einen Monat.
  • Wenn Sie längere Zeit lagern möchten, müssen Sie ihn in eine Plastiktüte füllen und einfrieren.

Wie benutzt man:

Ingwer-Saft ist ein erstaunlicher antiviraler und entzündungshemmender Wirkstoff, der die Verdauung unterstützt und die Atemwege reinigt und so alle Arten von Viren in Schach hält.

  • Sie können Ingwer-Saft für die Erkältung konsumieren, indem Sie ihn mit Wasser verdünnen und einen Spritzer Zitrone hinzufügen. Dieses Ingwerwasser für Kälte wirkt wie Magie!
  • Seit jeher pflegten die Menschen eine magische Zutat zuzubereiten, indem sie Kurkuma und Ingwer gegen Erkältungen mischten. Das war schon immer von Vorteil!
  • Sie können den Ingwer-Saft zu verschiedenen anderen Rezepten hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern!

Mehr sehen: Ist Ingwer gut für Husten

Bedeutung von Ingwer-Saft für die Erkältung:

  • Ingwer-Saft reinigt das System intern und senkt die Körpertemperatur.
  • Ingwer ist ein natürliches Antivirenmittel, das gegen bakterielle Krankheiten wirkt.
  • Ingwer ist gut als schmerzlindernde Zutat! Sei es bei Erkältung, Husten, Fieber oder Körperschmerzen. Nehmen Sie Ingwersaft und beseitigen Sie die Symptome!
  • Es wirkt als Hustenmittel. Es wirkt außerdem als Antihistaminikum sowie als abschwellende Substanz, die bei der Linderung von Erkältung und ihren Symptomen hilft.
  • Es enthält antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften, die das Immunsystem stärken und die Erkältung mit seinen Symptomen stoppen.
  • Die beste Kombination ist Ingwer und Honig gegen Erkältung.

Jetzt, wo Sie wissen, warum Ingwer gut für Erkältungen ist, und wie man Ingwer für eine Erkältung verwendet, bereiten Sie Ingwersaft zu, um Erkältungen zu bekämpfen, und lagern Sie ihn entsprechend für den schnellen Gebrauch. Erinnern Sie sich an die Vorzüge von Ingwer bei Erkältungen und schlagen Sie den Betroffenen die Mittel vor.

Wenn Sie diese Rezepte verwendet haben und eine schnelle Linderung von Erkältung, Husten oder Grippe erhalten haben, kommentieren Sie unten Ihre Erfahrungen.

Pin
Send
Share
Send