Schönheit & Mode

9 faszinierende Tempel in Bangalore City

Pin
Send
Share
Send


Bengaluru oder Bangalore ist die Hauptstadt von Karnataka. Diese Silicon-Stadt Indiens ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Menschen aus dem ganzen Land machen diesen schönen Ort zu ihrem Zuhause. Mit mehr als 70% Hindu-Bevölkerung hat Bangalore einige der erstaunlichsten Tempel des Landes. Nachdem die Stadt von den Königen der westlichen Gangas, den Cholas und den Hoysalas beherrscht wurde, hat die Stadt eine reiche Geschichte. Der Grundstein für das moderne Bangalore wurde während des Vijayanagara-Reiches gelegt, unter dessen Herrschaft viele Tempel und Schreine in der Stadt errichtet wurden. In einer geschäftigen Stadt wie Bangalore bieten diese Orte den Menschen Frieden und Trost. Einige von ihnen sind fast 1000 Jahre alt und man spürt die Göttlichkeit in der Luft. Komm, lass uns diese mächtigen Tempel in Bangalore erkunden.

Bangalore-Tempelliste mit Details:

Schauen Sie sich diese erstaunlichen Tempel in Bangalore zusammen mit ihren sachlichen Informationen an:

INHALTSVERZEICHNIS:

  1. Bheemalingeswara-Tempel.
  2. Gangadeshwara-Tempel.
  3. Dharmaraja-Tempel.
  4. ISCKON Bangalore.
  5. Channakesava-Tempel.
  6. Chamarajeshwara-Tempel.
  7. Sri Kabbalamma Tempel
  8. Venugopala Swamy-Tempel.
  9. Stier-Tempel

1. Bheemalingeswara-Tempel:

Der Bheemalingeswara-Tempel ist einer der makellosesten und schönsten Tempel, die Sie jemals sehen werden. Die Struktur des Tempels ist wunderschön und spiegelt die Schönheit des Hinduismus wirklich wider. Es hat jedes Jahr Tausende von Besuchern und ist einer der Orte, die definitiv einen Besuch wert sind.Der Tempel befindet sich im Stadtteil Chikballapur in einer Stadt namens Kaivara. Es soll angeblich von Bheema erbaut worden sein, weshalb es Bheemalingeshwar genannt wird und einer der alten Shiva-Tempel in Bangalore ist.

  • Adresse: Kaiwara, Karnataka 563128
  • Zeiten: 5 bis 6 Uhr
  • Kleiderordnung: Traditionelle Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 1 Stunde
  • Wie man erreicht: 70 km von Bangalore City
  • Tempel-Website: N / A
  • Beste Zeit für einen Besuch: Shiva Rathri und andere wichtige Festivals
  • Andere Attraktionen: Der Ort hat mehrere Attraktionen wie Park, Hillock, wo Bheema Bakasura und den Amara Narayana-Tempel getötet hat

2. Gangadeshwara-Tempel:

Der Gangadeshwara-Tempel ist einer der guten Tempel in Bangalore, der für seine beliebten monolithischen Säulen und das einzigartige Idol von Agni bekannt ist, der auch als der Gott des Feuers bekannt ist. Der Tempel ist wirklich eine wunderbare Attraktion und sollte nicht versäumt werden. Der Schrein wird auch Gavipuram-Höhlentempel genannt und veranschaulicht die Architektur der indischen Architektur. Es wurde im 16. Jahrhundert von einem Herrscher namens Kempe Gowda 1 erbaut, der auch der Gründer der modernen Stadt Bangalore war.

  • Adresse: Gavipura, Kempegowda Nagar, Bengaluru, Karnataka 560019
  • Zeiten: 6 bis 20 Uhr
  • Kleiderordnung: Traditionelle Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 1 Stunde
  • Wie man erreicht: Sie können eine 45-minütige Busfahrt von Bangalore nehmen
  • Tempel-Website: N / A
  • Beste Zeit für einen Besuch: Shiva Rathri, Makara Sankranti
  • Andere Attraktionen: In der Nähe gelegene Sehenswürdigkeiten sind Gosaayi Math und ein Samadhi von Yogi namens Bet Narayan Maharaj

3. Dharmaraja-Tempel:

Der Dharmaraja-Tempel ist ein starker Spiegel der Kultur, Tradition und Sitten des Landes. Die Architektur und das Design sind einfach genial. Die Kombination von Farben und die verschiedenen verwendeten Bilder sind etwas, das Sie sicherlich dazu bringen wird, mehr über diesen Ort zu erfahren. Dies ist einer der alten Tempel in Bangalore, die Sie besuchen sollten, und ist der Verehrung von Pandavas gewidmet, was durchaus der Fall ist selten in Indien.

  • Adresse: D.K. Street, H.K.P. Straße, Bangalore 560 051
  • Zeiten: 6 bis 20 Uhr
  • Kleiderordnung: Traditionelle Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 1 Stunde
  • Wie man erreicht:14 min Fahrt von der Kasturba Road, Bangalore
  • Tempel-Website: N / A
  • Beste Zeit für einen Besuch: Karaga Festival im März und April
  • Andere Attraktionen: Es hat fünf Rathas von Dharmaraja, Bhima, Arjuna Draupadi und Sahadeva

4. ISCKON Bangalore:

Wie wir alle wissen, wurden die Iskcon-Tempel in einer Reihe von Städten in Indien errichtet… Dieser berühmte Krishna-Tempel in Bangalore befindet sich in der Chord Road. Es ist ein sehr sauberer und schöner Tempel, der im Laufe der Jahre gut gepflegt wurde. Es ist Lord Krishna gewidmet und hat jedes Jahr Tausende von Besuchern. Der ISKCON-Tempel Bangalore ist einer der berühmtesten Tempel in Bangalore, der der Verehrung von Lord Krishna gewidmet ist.

  • Adresse: Hare Krishna Hill, Chord Rd, Rajaji Nagar, Bengaluru, Karnataka 560010
  • Zeiten: 4:15 Uhr - 5:00 Uhr, 7:15 Uhr - 13:00 Uhr, 16:15 Uhr - 20:20 Uhr
  • Kleiderordnung: Traditionelle Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 1-2 Stunden
  • Wie man erreicht: 33 km vom Flughafen Bangalore und 16 km vom Bahnhof entfernt
  • Tempel-Website: www.iskconbangalore.co.in/
  • Beste Zeit für einen Besuch: Janmashtami und andere wichtige Hindu-Festivals
  • Andere Attraktionen: Dieser Tempel ist berühmt für sein Kichdiprasadam und andere kleine Stände zum Einkaufen von Büchern und anderen Artikeln

5. Channakesava-Tempel:

Der in der Nähe gelegene Channakesava-Tempel ist ein Wunder. Es ist eine wahre Repräsentation der riesigen Kultur und Architektur, die die antiken Bildhauer anbieten müssen. Es besitzt eine große historische Bedeutung und ist einer der berühmtesten Tempel in Bangalore. Sie werden sicherlich viel über Indiens goldene Tage erfahren, wenn Sie hierher kommen. Es wurde während der Hoysala-Herrschaft errichtet und stammt aus dem 12. Jahrhundert. Der Tempel ist der Verehrung von Lord Vishnu gewidmet und ist bekannt für seine wunderbare Architektur.

  • Adresse: Belur, Karnataka
  • Zeiten: 6:00 Uhr - 18:30 Uhr
  • Kleiderordnung: Traditionelle Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 1-2 Stunden
  • Wie man erreicht: 100 km von Bangalore und 33 km von Mysore City entfernt
  • Tempel-Website: N / A
  • Beste Zeit für einen Besuch: Wichtige hinduistische Feste
  • Andere Attraktionen: In den umliegenden Regionen gibt es viele andere antike Tempel

6. Chamarajeshwara-Tempel:

Der Chamarajeshwara-Tempel ist ein wunderschöner Tempel in Bangalore, der als einer der höchsten hinduistischen Sitze gilt. Es ist eines der höchsten Gebäude, das man sehen kann und ist bekannt für seine exzellente und makellose Architektur. In Chamranagar gelegen, ist der Tempel einer der Orte, an denen Sie Bangalore nicht verlassen möchten, ohne ihn einmal besucht zu haben. Der Tempel hat einen großen Innenhof und seine Mauern werden von Götzen und Göttinnen geschmückt. Es ist einer der großen Tempel in Bangalore.

  • Adresse: Galipur, Chamarajanagar, Karnataka 571313
  • Zeiten: 05:30 - 12:00 Uhr, 18:30 - 21:30 Uhr
  • Kleiderordnung: Traditionelle Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 1-2 Stunden
  • Wie man erreicht: 185 km von Bangalore City und 60 km von Mysore
  • Tempel-Website: N / A
  • Beste Zeit für einen Besuch: Ashada Masam Ratha Yatra, Girija Kalyanam
  • Andere Attraktionen: Gemälde an den Tempelmauern, Einkauf außerhalb des Tempels

7. Sri Kabbalamma Tempel:

Der Sri Kabbalamma Tempel ist einer der etabliertesten und am besten aussehenden Tempel in Bangalore. Es ist einer der besten Orte zum Reisen und wurde von vielen vorgeschlagen, die hier gewesen sind. Der Devi-Tempel in Bangalore sieht von weitem malerisch aus und sein heiliges Ambiente wird Sie sicherlich in eine Stimmung der Anbetung versetzen. Der Tempel ist der Verehrung von Shakti Devi in ​​Form von Kabbalamma gewidmet. Ein weiterer Grund für seine Popularität ist, dass es der einzige Tempel in den umliegenden 28 Dörfern ist.

  • Adresse: Kabbalu, Ramanagara, Karnataka 562126
  • Zeiten: 6 bis 20:30 Uhr
  • Kleiderordnung: Traditionelle Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 1-2 Stunden
  • Wie man erreicht: Vom Bahnhof Chennapatna können Sie ein Taxi nehmen
  • Tempel-Website: N / A
  • Beste Zeit für einen Besuch: Kabbalamma Jatara
  • Andere Attraktionen: Der Bulle im Tempel, zu dessen Hörnern die Devotees Geldscheine binden, um ihre Wünsche zu erfüllen.

8. Venugopala Swamy-Tempel:

Der Venugopala Swamy-Tempel in Bangalore ist farbenfroh, hell und ein wahres Beispiel für die prächtige Architektur Indiens. Das Aussehen dieses Tempels ist unbeschreiblich schön. Die Götzen, mit denen der Tempel geschmückt wurde, verleihen diesem Tempel einen ganz besonderen Charme und lassen ihn prachtvoll erscheinen. Dies ist eine wunderschöne Tempelanlage in Bangalore und ist fast 115 Jahre alt.

  • Adresse: 163, 11th Cross Rd, Malleshwaram West, Bengaluru, Karnataka 560003
  • Zeiten: 7:00 - 12:00 Uhr und 18:00 - 20:30 Uhr
  • Kleiderordnung: Traditionelle Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 1-2 Stunden
  • Wie man erreicht: 43 km vom Flughafen Bangalore entfernt
  • Tempel-Website: N / A
  • Beste Zeit für einen Besuch: Alle wichtigen Vaishnavite-Festivals
  • Andere Attraktionen: Viele Tempel in der Umgebung. Es gibt auch Obst- und Blumenmärkte zum Einkaufen

9. Stier-Tempel:

Der Stier-Tempel ist der Stolz von Bangalore. Das Idol ist dem Nandi Bull gewidmet und etwa 4,6 Kilometer groß. Es ist aus einem Stein gehauen und ist der beste Ort, um während wichtiger Hindu-Festivals wie Shivrathri zu kommen. Dieser Nandi-Tempel Bangalore liegt in einem Park namens Bugle Rock und wird auch als Dodda Basavanna Gudi bezeichnet. Diese Statue wird von den Einheimischen mit Tonnen von Butter bedeckt, eine Form, um das Fahrzeug von Lord Shiva anzubeten. Die Zahl der Touristen und Besucher steigt von Jahr zu Jahr. Der Dodda Ganapathi-Tempel auf dem Campus ist auch einer der berühmten Ganesh-Tempel in Bangalore.

  • Adresse: Bull Temple Rd, Basavanagudi, Bengaluru, Karnataka 560004
  • Zeiten: 6:30 Uhr - 13:00 Uhr, 16:30 Uhr - 20:00 Uhr
  • Kleiderordnung: Traditionelle Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 1-2 Stunden
  • Wie man erreicht: 53 Autominuten vom Flughafen Bangalore entfernt
  • Tempel-Website: N / A
  • Beste Zeit für einen Besuch: Sivarathri, Kartheeka Masam und Kadaleekayi Parishe
  • Andere Attraktionen: Bugle Steingarten

Häufig gestellte Fragen und Antworten:

1. Gibt es in Bangalore Tempel, die der Verehrung von Lord Venkateshwara gewidmet sind?

Ja! In Bangalore sind die populären Gottheiten Ganesh, Shiva und Lord Vishnu. Lord Balaji, eine Inkarnation von Lord Vishnu, hat in Bangalore einen Tempel namens Chikka Tirupathi. Dieser Balaji-Tempel Bangalore ist dem berühmten Tirupati Balaji-Tempel gleichgestellt. Viele Einheimische entscheiden sich für diesen Venkateswara-Tempel Bangalore, um den ersten Kopf des Kindes zu rasieren oder zu mundan, anstatt nach Tirupati zu gehen.

2. Was sind die Dresscode-Praktiken des Tempels in Bangalore?

Die Tempel in Bangalore folgen der dravidischen Anbetungsart. In den meisten dieser Bereiche gibt es sowohl für Männer als auch für Frauen eine spezifische Kleiderordnung. Sie erlauben Männern nicht, ein Hemd und eine Hose zu tragen. Es ist obligatorisch, ein Lungi und ein Handtuch auf den Schultern zu tragen. Bevor Sie den Tempel besuchen, sollten Sie diese Regeln überprüfen, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

3. Was sind die anderen prominenten Tempel in Bangalore?

Abgesehen von den in diesem Artikel aufgeführten Tempeln gibt es viele andere bedeutende Schreine, die Devotees anziehen. Einer dieser Orte ist der Shree Abhaya Anjaneya Swamy-Tempel, der in Bangalore auch als großer Hanuman-Tempel bekannt ist, mit einer 115-Meter-Statue des Gottes. Ein anderer solcher Ort ist der Surya Narayana-Tempel Bangalore, ein prominenter Sonnentempel in Bangalore. Andere Orte sind der Shivoham-Tempel im Kemp Fort Mall, der auch als Bangalore Shivan-Tempel bekannt ist, und der Shree Radha Krishna-Tempel Bangalore in Sanjaynagar.

Wenn Sie dachten, dass es in Bangalore City nur um Technologie und IT ging, sollten Sie Ihren Eindruck ändern! Mit einer Reihe von Tempeln in und um die Stadt gibt es keinen Mangel an Wissen für Menschen, die sich für die antike Geschichte und Mythologie begeistern. Jeder Tempel hat eine interessante Geschichte hinter sich und steht stolz als stummer Zeuge der vergangenen goldenen Zeit. Mit vielen Jahrhunderten der Anbetung haben diese Tempel göttliche Schwingungen und ein magisches Gefühl. Sogar 5 Minuten im Heiligtum zu sitzen, kann Ihren chaotischen Geist beruhigen! Also, worauf wartest Du? Besuchen Sie diese Tempel und lassen Sie uns wissen, ob Sie an diesen Orten göttliche Erfahrungen gemacht haben!

Schau das Video: Bangalore - Tag 8 (Juli 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send