Schönheit & Mode

15 moderne Jeansmarken für Männer und Frauen

Jean-Material wurde zuerst bei den Kohlenbergarbeitern in Amerika eingeführt, die eine gute Menge an Kleidung benötigen, um unter harten Arbeitsbedingungen und Temperaturen standzuhalten. Das Denim-Material ist jedoch robust und fühlt sich bei Temperaturen über 30 Grad schweißtreibend an. Das Denim-Material ist sehr langlebig und die Reißgefahr ist vergleichsweise geringer als bei anderen synthetischen und natürlichen Fasermaterialien. Dieses äußerst langlebige und tragende Material verlagerte sich langsam von arbeitsorientierter Kleidung zu modischem Designer-Bekleidungszubehör. Diese Art von Stoff eignet sich sowohl für Männer als auch für Frauen aufgrund der Farbe und des Komforts, den das Material bietet, wenn es als Jeans getragen wird.

Beste Jeans für Männer und Frauen:

Um eine kurze Vorstellung von der jüngsten Entwicklung des Denim-Jeans-Outfits zu erhalten, finden Sie hier die Top-15-Denim-Jeans-Liste, die Sie mit den neuesten und besten Denim-Jeans beleben kann, die in den aktuellen Modegeschäften mit verschiedenen bekannten Denim-Jeans-Marken erhältlich sind.

1. Boot Cut Cropped Damen Denim Jean:

Jeans für Frauen umfasst das Bootcut-Muster, eine alte Nähmethode, die mit ihrer neuen, modernisierten Schnittmethode und ihrem Design erneut mit absoluter Positivität die Modegeschichte erreicht hat. Dieser Stiefelschnitt fällt nicht bis zum Knöchel ab, sondern wird kurz über dem Knöchel kurz geschnitten, wodurch der geschnittene Look des Stiefelschnittes entsteht, der für Frauen besser geeignet ist als für Männer. Das Boot-Cut-Muster passt gut zu einem einfachen oder einem gestrippten semi-formalen Hemd.

2. Frauen Denim Jean mit hoher Taille:

Hohe Taille-Jeans für Frauen bringt durch ihre enge Passform und das gut sitzende Design um die Taille die perfekte Figur für Frauen. Der Jeansstoff mit hoher Taille in blauer Farbe ist der meistverkaufte Typ unter dem Jeansstoff, der das aufgerissene oder zerstörte Merkmal aufweist. Diese Art von Jeans eignet sich gut als Casual Outwear mit einem Sneaker und einem T-Shirt.

3. Skinny Plain Denim Jeans für Herren:

Nichts kann besser als schlichte Jeans in Jeans und ein einfaches T-Shirt oder Poloshirt. Diese Simple Denim Jeans für Herren war das erste und wichtigste Design, das auf den Markt gekommen ist und noch existiert. Jeder Mann hat definitiv mindestens einen in seinem Kleiderschrank.

4. Straight Cut Faded Denim Jean für Herren:

Gerade geschnittene, verblasste Jeansjacke, die nach einfachen blauen Denimjeans unter Männern aller Altersklassen am beliebtesten ist. Dieses verblasste oder verwaschene Muster wurde am besten als Freizeitkleidung zusammen mit einem Freizeithemd oder T-Shirt getragen. Dieses gerade geschnittene Jean-Design eignet sich für alle Arten von Körperfiguren.

5. Knie-Riss Men Denim Jean:

Für Männer kam das Design von zerrissenen Jeans auch in die Modebranche, im Gegensatz zu Frauen tragen Männer gerne zerrissene Jeans, die sich entlang der Kniebereiche geschnitten haben. Die jüngere Generation zieht es vor, diese Art Jeans in ihrem Kleiderschrank zu haben, ohne weiter darüber nachzudenken. Diese Art von Jeans passt gut zu einem Hut und einem schlichten Hemd-Outfit.

6. Plain Slim Fit Denim Jean für Frauen:

Apropos ein einfaches Outfit für Frauen, das definitiv eine normale, eng geschnittene Jeansjacke als Top-Outfit enthält. Da es einfach zu tragen und zu tragen ist, als bei anderen traditionellen Outfits, bevorzugen Frauen heutzutage diese Art von Jeansmuster auch als Bürokleidung. Die schmal geschnittene Jeans für Damen ist im Allgemeinen als Jeans mit niedriger oder mittlerer Leibhöhe zu tragen, da diese Art von Jeans zu jeder Art von Oberteil oder Hemd passt.

7. Patch Work Denim Jean für Männer:

Der Patch-Work-Typ von Denim-Jeans ist ein einfaches und leicht selbst zu gestalten. Hier werden zwei unterschiedliche Farbtypen von Denimjeans verwendet, um diesen innovativen Patchworkjeansjeans für Männer zu kreieren. Das Patchwork-Material kann unterschiedliche Form und Länge haben, was sich zwischen der Jeans anschließt. Diese Art von Jeans passt gut zu einem Hemd oder T-Shirt mit einem Paar Sneaker oder Stiefeln.

8. Embroidery Worked Denim Jeans für Damen:

Das Stickdesign ist die beliebteste Art von Damenjeans, wenn es darum geht, ein einzigartiges Designer-Western-Outfit für Frauen auszuwählen. Dieses Muster kann jede Form haben, wie Blumenmuster, Vogeldesign oder jede Linie, die beliebige Motive bildet. Das Stickmuster kann in der gesamten Jeans hergestellt oder auf den ausgewählten Bereich beschränkt werden. Für junge Mädchen, die gerne ihre Stickkünste skizzieren, probieren Sie Ihre Fähigkeiten aus, indem Sie zum Beispiel ein Blumenstickmuster auf Ihre alte Jeans-Jeans legen.

9. Bikers Faded Black Denim Jeans für Herren:

Bikers Jean ist der meistverkaufte Jeanstyp auf dem Markt, den die meisten Jungen gerne in ihrer Kleidungskollektion haben. Diese verblasste schwarze Jeansjacke ist neben der blauen, verblassten Jeansart beliebt. Der obere Seitenteil der Jeans kann durch ein Punk-Design oder ein Kreuzlinienmuster anders gestaltet werden. Diese Art von Jeans eignet sich am besten für Outdoor-Events oder Partys. Das Hauptmerkmal ist die Elastizität, die bei dieser Art Jeansjacke zum Einsatz kommt, wodurch die Biker diese Jeans bequemer verwenden können

10. Stone Studded Denim Jeans für Frauen:

Stone Jeansshorts mit Nieten sind aufgrund ihrer feministischen Ausstrahlung und ihrer Eigenschaften der am häufigsten ausgesuchte Jeansstil bei Frauen. Der Stein ist häufig an den Gesäßtaschen sowie an den vorderen unteren Seiten der Jeans zu sehen. Die Steine ​​können von jeder Farbe sein, die auf das Jeansmaterial aus Jeansblau geklebt wird. Die Instandhaltung ist eine Herausforderung für Mädchen, da Steine ​​auf die Jeans geklebt werden, was ein hohes Absturzrisiko birgt.

Mehr sehen: Schwarze Jeans für Männer und Frauen

11. Painted Retro Style Denim Jeans für Männer:

Dieses farbenfroh gestaltete Denimjeans-Outfit ist für jedes Kulturoutfit sehr zu empfehlen, das mit einem vollärmeligen Freizeithemd oder einer Kurta kombiniert werden kann. Das Lackdesign kann selbst hergestellt oder im Shop als Jeansshirt gekauft werden. Die bemalte Jeansjacke kann mit Sprühfarbe hergestellt werden oder indem einfach verschiedene Arten von Farbe auf das Material der Jeans gespritzt werden.

12. Ultra Ripped Denim Jeans für Frauen:

Destroyed Jean ist das angesagteste Outfit, wenn es um weibliche Kleidungsmuster geht. Für einen Rockstar-Look haben Designer die ultra-zerstörte oder ultra-gerippte Jeansjacke entworfen, die meistens in blauer Farbe kommt. Ein Teil des Jeansjeans ist vollständig vom Oberschenkel bis zum unteren Teil des Knies abgerissen.

Mehr sehen: Weiße Jeans für Männer und Frauen

13. Weiße Taschen mit Reißverschluss Denim Men Jeans:

Weiße Denim-Jeans gelten aufgrund ihres satten und angenehmen Aussehens als elegantes Outfit. Für ein einzigartiges Aussehen haben Designer eine vordere obere Tasche mit Reißverschluss entworfen. Die Reißverschlussfarbe steht im Gegensatz zu der weißen Jeansjacke, die in der Regel eine goldene Reißverschlussfarbe ist. Für Männer, die Designermuster gerne tragen, wäre diese Art von Jean die beste Wahl.

14. Mid Waist Skinny White Denim Damen Jeans:

Für Damen gibt es drei am häufigsten getragene Jeanstypen, bei denen es sich um die niedrige, mittlere und hohe Taillenlinie handelt. Hier in weißer Denimjeans passt die mittelhohe Röhrenoptik am besten zur anderen Art der Taille. Diese Art von Mid-Jeans-Jeans passt gut zu einem Jersey-Top oder einem Synthetik-Top. Während des Sommers könnte weißer Denim Jena das beste Westernoutfit sein, für Mädchen, die traditionelle farbenfrohe Kurta tragen, was auch ein tolles Paar sein könnte.

Mehr sehen: Damen Skinny Jeans 2018

15. Lässige, verblasste, graue Herren-Jeans:

Männer tragen gern Jeans, wenn es um Freizeitkleidung geht. Diese Liebe zu Casual Jeans hat Designer dazu gebracht, die andere Farbe von Jeans zu kreieren, zu dieser Liste gehört auch die graue Farbe. Die Farbe Grau ist im Allgemeinen matt, was eine subtile Anmutung ergibt. Um eine Säure-Wasch-Funktion zu erhalten, wird verwaschenes, graues, lässiges Baumwollmaterial verwendet. Graue Farbe passt gut zu schlichtem weißem oder hellem T-Shirt oder zu einem schlichten Freizeithemd.

Denim wird aus Baumwolle hergestellt, die durch Schußfäden gebildet wird, und aus drei bis vier gewickelten Webmethoden, weshalb Denim als stärkeres Material aus anderen Geweben betrachtet wird. Aufgrund seiner Geschichte denken die Leute nicht viel über den Kauf einer Jeans nach, aber der Kauf eines qualitativ hochwertigen Baumwollstoffs ist definitiv nicht zu empfehlen, da die Lebensdauer abnimmt. Daher wählen die Menschen eine gute Denim-Jeans von guter Qualität, die durch die Überprüfung der Dicke der Jeans spürbar wird Denim-Material. Die Pflege des Denim-Materials ist ebenfalls eine echte Herausforderung. Ein guter Rat wäre, nicht jede Woche zu waschen, sondern mindestens zwei Wochen lang ununterbrochen zu waschen und dann mit mildem Wasser bei mäßiger Temperatur zu waschen. Wenn Sie nicht weiter darüber nachdenken, wählen Sie einen der oben aufgelisteten Jeansjacken, der Ihre Körperform und Figur vervollständigt.

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15.