Gesundheit

9 beste und effektivste Hausmittel für Hämorrhoiden

Pin
Send
Share
Send


Hämorrhoiden sind häufige gesundheitliche Beschwerden und Beschwerden, die dem Leidenden viel Unbehagen und Schmerzen bereiten. In den vorherrschenden Ausdrücken wird es auch als Pfähle bezeichnet. Die Venen des Anus und des Rektums schwellen in diesem Fall an und sind entzündet, was zu vielen Problemen mit starken Schmerzen führt. Das Alter von 45 bis 65 Jahren ist die Spitzenzeit für dieses Problem und wird hauptsächlich bei Männern beobachtet. Es ist auf jeden Fall eine Anforderung, einen Fachmann zu konsultieren und geeignete Medikamente einzunehmen, wenn es zu dieser Krise kommt. Es ist jedoch immer hilfreich, sich an einige Hausmittel zu halten, die den Behandlungsprozess auf sichere und bequeme Weise unterstützen können.

Um mehr über die besten Heimkuren für Hämorrhoiden zu erfahren, schauen Sie sich diese Liste unten an. Es wird Ihnen helfen, die idealen Ergebnisse zu erzielen.

Natürliche Heilmittel für Hämorrhoiden:

Hier finden Sie die 9 besten Hausmittel für Hämorrhoiden.

1. Warmwasserbad:

Um die Hygiene im Analbereich zu gewährleisten und die Bakterien abzutöten und die Schwellung und Entzündung zu lindern, sollten Sie täglich ein warmes Wasserbad oder ein Sitzbad nehmen, bis das Problem nachlässt. Dies sollte 3-4 Mal am Tag und für 15 Minuten am Stück geschehen. Sitzbad ist bequemer zu verwenden.

Mehr sehen: Home Remedies für Übelkeit

2. Eisbeutel:

Eisbeutelkompressen ist eines der besten Dinge, wenn es um Hämorrhoiden geht. Die Anwendung von kalten Dingen im Analbereich hilft bei der Verringerung der Schwellung. Dies ist einer der effizientesten Wege, dem zu folgen.

3. Nehmen Sie viel Wasser mit:

Mit reichlich reinem und gefiltertem Wasser ist es eine gute Idee, die Toxine und Bakterien aus dem Analbereich auszuspülen und die Funktionen so zu regulieren, dass Entzündungen und Schwellungen in der Umgebung behandelt werden. Dies hilft bei der Behandlung von Hämorrhoiden. Stellen Sie sicher, dass Sie täglich 10-12 Gläser Wasser haben.

Mehr sehen: Natürliche Heilmittel für Stapel

4. Cranberrysaft:

Die Einnahme eines Glases Cranberry-Safts führt zu wirksamen Ergebnissen bei der Behandlung von Hämorrhoiden. Am besten nehmen Sie es frisch heraus und trinken Sie zuckerfrei. Folgen Sie diesem Hausmittel, bis die Krise vollständig abgeklungen ist.

Mehr sehen: So entfernen Sie Fußgeruch

5. Apfelessig:

Etwas Apfelessig mit Wasser verdünnen und auf die betroffenen Bereiche der Hämorrhoiden auftragen, wenn Sie nicht nur von den unerträglichen Schmerzen, sondern auch von den Reizungen lindern möchten. Es sollte einmal täglich durchgeführt werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

6. Gingko Biloba:

Dies ist ein chinesisches Kraut, das große Vorteile bei der Behandlung von Hämorrhoiden hat. Die Dosis der Ergänzungen sollte immer von einem professionellen Kräuterkundigen abgerufen werden. Dies sollte unter strengen Bedingungen erfolgen, um die Krise schnell zu behandeln.

7. Mango Seed Powder:

Trocknen Sie die Mangosamen unter der Sonne und pulverisieren Sie sie zu Hause. Dies sollte zweimal am Tag eingenommen werden, um bei den unangenehmen Symptomen von Hämorrhoiden wie Schmerzen und Schwellungen zu helfen. Es ist ein gutes Mittel, um zu vertrauen.

Mehr sehen: Haupthilfsmittel für verstopfte laufende Nase

8. Trockene Feigen Vorteil:

Nachts 3-4 Feigen in einer Tasse Wasser einweichen. Früh am Morgen trinken Sie das Wasser zusammen mit dem Essen der Feigen. Es hilft bei der Erleichterung des Stuhlgangs und stellt somit sicher, dass Hämorrhoiden richtig behandelt werden. Es reduziert im Wesentlichen den Druck über den Haufen, die den Zustand verschlimmern.

9. Rettich- und Honigwunder:

Nehmen Sie etwa zwei Esslöffel geriebener Rettich mit etwas Honig, um Schmerzen und Entzündungen, die mit Hämorrhoiden verbunden sind, zu reduzieren. Versuchen Sie es zweimal täglich, um das Problem zu lösen.

Pin
Send
Share
Send