Schönheit & Mode

17 Must-Visit-Tempel in Gujarat mit Details

Pin
Send
Share
Send


Gujarat ist ein beliebtes Touristenziel in Indien und hat wunderschöne Aussichtspunkte. Im Bundesstaat Gujarat gibt es auch zahlreiche Tempel, die von Anhängern auf der ganzen Welt besucht werden. Von Dwaraka, dem Geburtsort von Lord Krishna bis zum Somnath-Tempel, einem der Jyothirlingas, gibt es in Gujarat einige der ikonischen Tempel Indiens. Es hat auch einige der prominenten Jain-Tempel wie den Palitana-Tempel. Einige dieser Tempel gelten als Welterbestätten für ihre Geschichte und ihre Verbindung zur indischen Mythologie. Sehen Sie sich diesen Artikel an, um die berühmte Tempelliste von Gujarat zu erkunden, die nicht nur von Hindus, sondern von jedem Inder besucht werden sollte.

Die berühmtesten Tempel in Gujarat:

1. Somnath-Tempel in Saurashtra:

Der Somnath-Tempel ist der erste unter den zwölf Jyothirlinga-Schreinen von Shiva und befindet sich in Saurashtra an der Westküste von Gujarat. Aufgrund der verschiedenen Legenden, die mit dem Tempel verbunden sind, gilt er als heilig und ist daher ein berühmter Wallfahrtsort und Touristenort. Der Tempel ist als "Schrein des Ewigen" bekannt. Das heutige Gebäude wurde 1947 wieder aufgebaut. Der Tempel wurde im Chalukya-Stil erbaut und täglich werden drei Aartis ausgeführt.

2. Dwarkadhish-Tempel in Dwarka:

Der Dwarkadhish-Tempel oder Jagat Mata-Tempel wurde vor 2.200 bis 2.000 Jahren errichtet. Es befindet sich in Dwarka und ist ein Hindu-Tempel in Gujarat, der Lord Krishna gewidmet ist, der hier als König von Dwarka oder Dwarkadish verehrt wird. Es ist ein Pushtimarg-Tempel und der Hauptschrein des Tempels ist als Jagat Mandir oder Nija Mandir bekannt. Der Dwarkadish Tempel ist einer der vier Wallfahrtsorte von Char Dham.

3. Sonnentempel in Modhera:

Der Sonnentempel ist Surya, dem hinduistischen Sonnengott, gewidmet. Es liegt am Ufer des Pushpavati River in Modhera. Erbaut im Jahre 1026 von Raja Bhimdev aus der Solanki-Dynastie, ist der Tempel in drei Abschnitte unterteilt, nämlich Surya Kund, Sabha Mandap und Guda Mandap. In der Surya Kund führen Devotees zeremonielle Waschungen durch, bevor sie Surya anbeten. Die Sabha Mandap hat Schnitzereien von Ramayana, Mahabharata und Krishna Lila. Das Modhera Tanzfestival wird jedes Jahr in der dritten Januarwoche vor dem Sonnentempel gefeiert.

4. Akshardham Mandir In Gandhinagar:

Das Akshardham Mandir in Gandhinagar ist 108 Fuß hoch, 131 Fuß breit und 240 Fuß lang mit 97 geschnitzten Säulen, 17 Kuppeln, 8 Balkonen, 220 Steinbalken und 264 skulptierten Figuren. In der zentralen Kammer des Tempels befindet sich ein sieben Meter hohes, goldblättriges Idol von Swaminarayan, der den Tempelkomplex initiierte. Es gibt Idole von Aksharbrahma Gunatitanand Swami und Akshar Mukta Gopalanand Swami. Das Mandir besteht aus zwei Etagen, dem Vibhuti Mandapam und dem Prasad iMandapam.

5. Shri Shatrunjaya Tempel in Palitana:

Der Shri Shatrunjaya-Tempel befindet sich in Shaturnjaya in der Stadt Palitana. Dieser Ort gilt zusammen mit Shikharji in Jharkhand als der heiligste aller Wallfahrtsorte der Jain-Gemeinschaft. Diese Stadt von Palitana wurde als "Stadt der Tempel" bezeichnet und wurde so erbaut, um ein Ort des Göttlichen zu sein. Jains glauben, dass ein Besuch in allen Tempeln in Palitana dazu beitragen wird, Nirvana oder Erlösung zu erreichen. Es gibt 863 marmorgeschnitzte Tempel, unter denen der Haupttempel Rishabha gewidmet ist.

6. Jama Masjid In Ahmedabad:

Jama Masjid wurde 1424 während der Regierungszeit von Ahmed Shah außerhalb des Bhadra-Festungsgebiets in Ahmedabad erbaut. Die Gräber von Ahmed Shah I, seinem Sohn und Enkel befinden sich westlich der Moschee und die Gräber der Königinnen und anderer Ehefrauen des Königs, Rani no Hajiro sind in der Nähe. Die Moschee wurde ursprünglich für den privaten Gebrauch der Sultane errichtet, ist jetzt aber für alle Islamgruppen offen.

Mehr sehen: Berühmtes Festival von Gujarat

7. Bhalka Tirtha In Veraval:

Bhalka Tirtha ist der Ort, an dem Lord Krishna als Hirsch getäuscht und von einem Jäger namens Jara mit einem Pfeil erschossen wurde. Danach glaubt man, dass er die Erde verlassen hat, um himmlische Wohnstätten zu haben. Es befindet sich in Prabhas Kshetra in der Nähe von Veraval in Saurashtra. Der Bhalka Tirth-Tempel befindet sich derzeit in der Entwicklung, um ihn zu einem wichtigen Touristenort zu machen.

8. Bala Hanuman Tempel in Jamnagar:

Der Bala Hanuman Tempel befindet sich am südöstlichen Ufer des Ranmal Lake oder des Lakhota Lake. Der Tempel ist seit dem 1. August 1964 für das fortwährende Singen von 'Shri Ram, Jai Ram und Jai Jai Ram' berühmt. Der Tempel wurde aus diesem Grund im Guinness-Buch der Rekorde aufgeführt. Der Tempel ist 24 Stunden am Tag geöffnet, und man sagt, dass man den Tempel am späten Abend oder in der Nacht besuchen und am Gesang teilnehmen soll, um die anhaltende Andacht zu bezeugen.

9. St. Paul's Kirche, Diu:

Die Pauluskirche in Diu wurde von den Portugiesen erbaut und ist nach Paulus, dem Apostel von Jesus, benannt. Es ist die bekannteste, überlebende und funktionierende Kirche in der Stadt Diu. Es ist ein Beispiel der Barockarchitektur und der Altar hat eine Marienstatue. Das Fest der elftausend Jungfrauen und zu Beginn des Schuljahres wird in der Kirche zusammen mit einem Fest am 25. Januar gefeiert, um die Bekehrung des heiligen Paulus zu markieren.

10. Jagannath-Tempel:

Dieser Tempel befindet sich in Ahmadabad und ist Lord Jagannath gewidmet. Es wurde vor 450 Jahren von Sadhu Sarangdasji gegründet und ist dafür berühmt Ratha Yathra Festival. Während dieses Festivals bereinigt der Ministerpräsident den Weg für den Wagenzug. Dieser Tempel wurde während der Unruhen in Gujarat 1969 von Muslimen angegriffen. Der Rath Yatra, der in diesem Tempel aufgeführt wird, ist der größte und nach dem Rath Yatra von Puri am prominentesten.

11. Bhadkeshwar Mahadev Tempel:

Der Bhadkeshwar Mahadev-Tempel ist der Wohnsitz von Lord Shiva, dessen Shivalinga vor etwa fünftausend Jahren im arabischen Meer gefunden wurde. Dieser Tempel ist jedes Jahr im Meer versunken, und es heißt, dass das Meer Abhishekam zur Linga führt. Shivaratri feierte mit äußerster Hingabe und ist eine große Angelegenheit mit Devotees. Dies ist auch beliebt, um den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang im Ozean zu erleben.

12. Hutheesing Jain Tempel:

Dieser Jain-Tempel wurde im Jahr 1848 erbaut und ist einer der herausragenden Jain-Tempel Indiens. Es befindet sich in Ahmadabad und wurde von einem reichen Gujarati-Händler finanziert. Dieser Tempel wird von der Hutheesing-Familie verwaltet und ist daher der Name. Trotz der schweren Hungersnot wurde dieser Tempel über zwei Jahre hinweg von Handwerkern mit einer Summe von 8 Lakh Rupien erfolgreich gebaut. Der gesamte Tempel ist mit verzierten Schnitzereien verziert.

Mehr sehen: Strände in Gujarat

13. Sandipani-Tempel:

Der Sandipani-Tempel befindet sich in Porbandar und ist der Freundschaft von Krishna und Sudama gewidmet. Dies ist der einzige Ort auf der Welt, der an die Treue und Hingabe von Sudama erinnert. Dieser Tempel wird Shir Hari Mandir genannt, dessen Bau 13 Jahre dauerte. Dies ist eine der großartigsten Bauwerke der Gujarat-Tempel und zieht sowohl indische als auch ausländische Touristen an. Es liegt in ruhiger Atmosphäre und malerischer Lage.

14. Nilkanth Dham Swami Narayan Tempel:

Der Nilkanth Dham Swami Narayan Tempel liegt im Dorf Poicha und ist eine der berühmtesten Touristenattraktionen von Gujarat. Es ist einer der Swami Narayan Tempel in Indien und wurde gegründet, um die indische Kultur und das Erbe zu schützen. Dieser Tempel ist ein Beispiel für meisterhafte Handwerkskunst und geschickte Architektur. Es hat komplizierte Schnitzereien und außergewöhnliche Kuppeln, die das ganze Jahr über eine große Anzahl von Touristen anziehen.

15. Rukmini-Tempel:

Der Rukmini-Tempel soll fast 2500 Jahre alt sein und liegt in Dwaraka, dem Geburtsort von Krishna. Es ist der Anbetung von Rukmini gewidmet, der die oberste Königin von Lord Krishna war. Dieser Tempel hat überall exquisite Schnitzereien von Göttern und Göttinnen und ist eine beeindruckende Struktur. Die Legende besagt, dass Sage Durvasa das Paar aus kurzer Wut verflucht hat, weshalb Rukmini sich von ihrem Mann getrennt hat und daher für sie separate Tempel vorhanden sind.

16. Ranchoddrai-Tempel:

Dieser Tempel war ursprünglich ein Shiva-Tempel namens Danknath Mandir. Später wurde es zu einem Vaishnavite-Zentrum entwickelt und verehrt Lord Vishnu. Dieser Tempel wurde im Jahre 1772 n. Chr. Erbaut und Lord Vishnu wird in Form von Lord Ranchhodrai verehrt. Der Tempel wurde von Shri Gopalrao Jagannath Tambwekar gebaut und hat acht Kuppeln. Das Idol hat vier Arme, die den Lotus, die Muschel, die Scheibe und den Streitkolben halten. Es wird auch gesagt, dass die rechte Hand des Idols eine kleine Flöte hat, da er die jüngere Version von Krishna ist.

17. Shamlaji-Tempel:

Der Shamalaji-Tempel ist ein weiteres beliebtes Pilgerziel für Hindus in Gujarat. Dieser Tempel befindet sich im Aravalli-Viertel und verehrt Krishna. Es wird erzählt, dass dieser Tempel im 11. Jahrhundert erbaut und vor etwa 500 Jahren renoviert wurde. Der Tempel wurde im Chalukyan-Architekturstil erbaut und war einst ein Tempel für Jains. Dieser wunderschöne Tempel hat komplizierte Schnitzereien von Elefanten, Göttern und anderen Strukturen, die die Touristen anziehen.

18. Mansarovar:

Mansarovar ist ein Süßwasserheiligtum, das im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Es ist sehr beliebt bei Devotees und Touristen, die im Pool baden, bevor sie die Tempel betreten. Neben diesem Panzer von Mahadev und Ajay Devi gibt es zwei Tempel. Es hat sauberes Wasser und wunderschön gestaltete Stufen, um den Pool zu betreten. Heiligkeit und das Gefühl, der Göttlichkeit näher zu sein, können Sie durch ein Bad im Wasser dieses Pools erfahren.

Mehr sehen: Berühmte Parks in Gujarat

Liste der Top 10-Tempel in Gujarat:

Schauen Sie sich die Top 10 Tempel in jedem Sektor von Gujarat an:

Zentral Gujarat:

  • Swami Narayan Mandir, Surat
  • Shree Swami Narayan Mandir, Pij
  • Shree Sankheshwar Prashwanath Jain Derasar, Gandhinagar
  • Nilkanth Mahadev Mandir, Savli
  • Shree Lavreshwar Mahadev Tempel, Surat
  • Shri Somnath Tempel Jyotirlinga, Somnath
  • BAPS Akshardham Tempel, Gandhinagar
  • ISKCON Surat, Surat
  • Shree Swaminarayan Tempel Bhuj (Bhuj Mandir), Kutch
  • Shree Dwarkadhish Tempel, Dwarka

Nord Gujarat:

  • Shamalaji-Tempel, Samalaji
  • BAPS Swaminarayan Mandir, Bopal
  • Shree Kashtabhanjan Dev Hanumanji Mandir. Salangpur
  • Goga-Tempel Patan, Patan
  • Om ManokamnaPurna Mahadev, Ahmadabad
  • Naresh (Chamunda-Tempel), Khorsam
  • Naklank Dham, Surat
  • Jai Bajarang Bali Tempel, Mayapadar
  • Goga Maharaj Mandir, Ranip
  • Jay Shree JoganiMaa Mandir, Ahmadabad

Süd Gujarat:

  • Hutheesing Jain Tempel, Ahmedabad
  • Ambika Niketan Tempel, Surat
  • Sri Shirdi Sai Tempel, Surat
  • Shri AjitnathBhagwanShwetamber Jain Derasar, Taranga
  • EME-Tempel, Vadodara
  • Ram Madhi, Surat
  • Shree Swaminarayan Mandir Kalupur, Ahmadabad
  • Bhalka Tirtha, Somnath
  • Chintamani Parshvnath Jain Tempel, Navsari
  • Shri Bhadreshwar Jain Tirth Derasar, Bhadreshwar

Saurashtra-Holländer:

  • Shree Someshwar Mahadev Tempel, Rajkot
  • Nageshwar Jyotirlinga Tempel, Daarukavanam
  • Shree Kashtabhanjan Dev Hanumanji Mandir, Salangpur
  • Bhalka Tirtha, Somnath
  • Shitla Mandir, Saurashtra
  • MELDI MATAJI TEMPEL, Rajkot
  • Shiv Mandir und Umiya Mata Mandir, Ahmadabad
  • Digambar-Jain-Tempel, Jetpur
  • Swaminarayan-Tempel, Jadavpura
  • Shree Gopinathji Mandir, Gadhada

Am Ende dieses Artikels hoffen wir, dass Sie verstehen, warum dieser Status für den religiösen Tourismus so beliebt ist. Gujarat ist ein Staat, der wesentlich zum Schutz des Hinduismus und der indischen Kultur beigetragen hat. Diese Tempel sind Verkörperungen des reichen Erbes unseres Landes, das seit Jahrhunderten erhalten bleibt. Die meisten dieser Tempel sind recht alt und trotz Invasionen und Bedrohungen aus dem Ausland haben sie sich rechtzeitig zurückgehalten, um uns die Geschichte der vergangenen Ära zu erzählen. Sie sind nicht nur für die schöne Kunst und Architektur bekannt, sondern auch für ihre Verbindung mit unserer indischen Mythologie. Dies ist das stolze Land von Sri Krishna Janmashtami!

Schau das Video: Top 9 Attractions and Places to Visit in Gujarat (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send