Schönheit & Mode

9 Best Floor Übungen für Frauen, um Gewicht zu verlieren

Pin
Send
Share
Send


Training ist eine großartige Möglichkeit, um fit zu bleiben. Sie straffen verschiedene Körperteile und geben Ihnen ein sehr ansprechendes und attraktives Aussehen. Von den verschiedensten Übungen haben die Bodenübungen viel Anerkennung gefunden. Sie sind meistens gut für Bauch und Oberschenkel und wurden von verschiedenen Fitnessexperten und Trainern beraten. In diesem Artikel wurde eine Grundidee über Bodenübungen und die besten Übungen dieser Kategorie vorgestellt.

Einfache und einfache Bodenübungen:

Mal sehen, wie Bodentrainings zur Gewichtsabnahme einer Frau leisten.

Bretter:

Diese Übung ist eine der grundlegenden Übungen, die Sie auf dem Boden ausführen können. Das erste, was Sie tun müssen, ist in einer Push-Up-Position zu bleiben. Halten Sie Ihren Körper gerade und biegen Sie sich nicht. Bleiben Sie für 20 Sekunden in dieser Position und wiederholen Sie dann zehnmal. Nach dem Erreichen können Sie sich 5 Sekunden lang entspannen.

Mehr sehen: Gewichtsverlust Übungen für Frauen zu Hause

Liegestütze:

Um Liegestütze zu machen, knien Sie sich zuerst auf den Boden. Dann strecken Sie Ihre Beine und halten Sie Ihre Hände auf dem Boden. Ihre Handflächen sollten zum Boden zeigen. Beugen Sie die Ellbogen und balancieren Sie Ihr Körpergewicht darauf. Drücken Sie jetzt Ihren Körper nach unten, ohne den Boden zu beugen oder zu berühren, und kommen Sie gleich wieder nach oben. Beginnen Sie mit 10 Wiederholungen.

Sit-ups:

Zum Aufsetzen legen Sie sich auf den Boden und beugen Sie die Knie. Heben Sie jetzt Ihren Kopf und Torso an, strecken Sie die Arme aus und versuchen Sie, dass sie Ihre Knie berühren. 3 Sekunden gedrückt halten und wieder herunterkommen. Wiederholen. Machen Sie 15 Wiederholungen dieses Bodentrainings, wenn Sie ein Anfänger sind.

Beute Tritte:

Legen Sie sich auf den Bauch und stützen Sie Ihr Kinn auf Ihre Hände. Strecken Sie Ihre Beine hinter sich aus. Halten Sie Ihr rechtes Bein für eine Minute in der Luft und pulsieren Sie. Bringen Sie jetzt Ihr rechtes Bein nach unten und wiederholen Sie es mit dem linken Bein. Dadurch werden die verschiedenen Bereiche Ihres Gesäßes herausgearbeitet und gestrafft.

Schere Abs:

Legen Sie sich auf den Rücken und halten Sie Ihre Arme an Ihrer Seite. Heben Sie jetzt beide Beine zur Decke hoch und halten Sie Ihren Kern stark. Senken Sie nun Ihr rechtes Bein in Richtung Boden und scheren Sie langsam Ihre Beine, indem Sie das rechte Bein anheben, während Sie das linke Bein absenken. Halten Sie die Bewegungen langsam, aber seien Sie ruhig. Wiederholen Sie diesen Boden 30-mal mit jedem Bein.

Mehr sehen: Zumba Dance Workout für Anfänger

Side Plank Push Ups:

Bleiben Sie in einer Plankenposition und beugen Sie die Ellbogen in Richtung der Seiten. Senken Sie in einen Schub nach oben. Dann drehen Sie Ihren Oberkörper in eine seitliche Plankenposition. Senken Sie nun Ihre linke Hand auf die Matte und führen Sie einen weiteren Push-Up aus. Hebe jetzt deinen rechten Arm und komm zurück zu einer Seitenplanke. Dies wird eine Wiederholung sein.

Beinabfall:

Um Beinabstürze zu tun, legen Sie sich hin und heben Sie Ihre Füße zusammen in die Luft und bringen Sie sie herunter. Beugen oder trennen Sie Ihre Beine nicht. Damit wird eine Wiederholung abgeschlossen. Machen Sie diese Bodenübung für 45 Sekunden, bevor Sie sich ausruhen können.

Beinkreise:

Dazu müssen Sie sich auf den Boden legen und die Beine anheben. Stellen Sie sicher, dass es nicht zu hoch ist. Wenn Sie es in dieser Position halten, werden einfache kreisförmige Bewegungen ausgeführt. Tun Sie dies weitere 45 Sekunden und lassen Sie es sich entspannen.

Mehr sehen: Schwimmen ist eine gute Übung

Seestern Crunches:

Um Seesterne-Crunches zu tun, legen Sie sich mit gespreizten Beinen hin. Jetzt hebe deine rechte Hand und strecke sie aus. Heben Sie dabei Ihr linkes Bein an und versuchen Sie, es mit den rechten Fingerspitzen zu berühren. Bring es wieder runter. Dies macht eine Wiederholung. Die Schalterseiten werden mit jedem Bein 15 Mal wiederholt.

Abschließend können wir sagen, dass die Bodenübungen einfache Übungen sind, die durch Verlegung auf einer einfachen Bodenmatte überall ohne jegliche Richtlinien funktionieren können.

Pin
Send
Share
Send