Schönheit & Mode

10 besten Übungen für flachen Bauch oder Bauch

Pin
Send
Share
Send


Willst du einen flachen Bauch? Suchen Sie nach Übungen für einen flachen Bauch? Es gibt viele Übungen, die Ihnen helfen, bei regelmäßiger Behandlung einen flachen Bauch zu bekommen. Derzeit ist der falsche Lebensstil sowie das lange Sitzen für ein Bauchfett verantwortlich. Heutzutage sind alle Menschen sehr gesundheitsbewusst und achten auf die Verbesserung ihrer Persönlichkeit. Daher diskutieren wir in diesem Artikel heute über die Übung, um einen flachen Bauch zu bekommen.

Effektive Übungen für flachen Bauch:

Wir haben verschiedene Arten von hilfreichsten Übungen für den flachen Bauch gegeben, die leicht zu folgen sind und keine Nebenwirkungen haben. In diesem Artikel wird jede Übung erläutert, in der die einzelnen Schritte ausgeführt werden.

1. Die Bootspose:

Diese wunderbare Yoga-Übung eignet sich hervorragend, um einen flachen Bauch zu bekommen.

  • Setzen Sie sich auf den Boden und beugen Sie die Knie, die Füße flach und neigen Sie sich nach hinten. Ihre Beine verlängern, so dass Ihr Körper einen rechten Winkel bildet.
  • Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln ins Gleichgewicht. Verlängern Sie Ihre Arme in Schulterhöhe an den Knien vorbei.
  • Halten Sie fünf entspannte Atemzüge und kehren Sie in Ihre Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie 5 Zauber pro Tag.

2. Reverse Curl:

  • Um dieses Training zu gewährleisten, ist ein Schweizer Ball oder ein Medizinball erforderlich. Im Vergleich zum Medizinball ist der Schweizer Ball entspannt.
  • Dazu muss man sich auf den Rücken legen und den Schweizer Ball nehmen, ansonsten den Medizinball in die Mitte der Oberschenkel und Waden.
  • Verwenden Sie den Ball sicher zwischen Ihren Beinen, bewegen Sie Ihre Knie in Richtung Brust und kuscheln Sie dann Ihre unteren Bauchmuskeln.
  • Wenn Sie Ihre Arme flach auf der Oberfläche halten, erhöht dies Ihre Stabilität.

Mehr sehen: Home Remedies für flachen Bauch

3. Hundert Übung:

  • Es ist eine klassische Pilatus-Übung, und Sie müssen die Beine in einer hüftbreitigen Position auf der Tischplatte tragen.
  • Verstärken Sie die Arme vom Boden und steigern Sie den Kopf, die Brust und den Nacken. Achten Sie darauf, den Hals nicht abzulassen und den Druck auf den Bauch zu fesseln.
  • Beginnen Sie, die Arme auf und ab zu schlagen. In einem Zustand, den Sie zur Verbesserung der Haltung ähneln würden, spreizen Sie die Beine in Richtung Himmel.
  • Behalten Sie die vermittelten Bauchmuskeln bei und möchten 50 Sekunden lang bleiben.

4. Russische Wendungen:

Russisch Übung ist eine der besten Übungen für flachen Bauch.

  • Nehmen Sie Platz auf dem Ball. Gehen Sie zu diesem Zeitpunkt mit den Füßen nach oben, bis sich der obere Rücken und die Schultern auf dem Ball befinden. Ihr Körper befindet sich an einer Brücke.
  • Strecken Sie Ihre Arme über den Kopf und haken Sie Ihre Hände zusammen.
  • Behalten Sie Ihre Hüften aktiv und blasen Sie aus, während Sie Ihre Arme nach links drehen.
  • Atmen Sie ein, während Sie sich wieder in der Mitte drehen, dann rekapituliert es zu Ihrer Rechten.

Mehr sehen: Ab Crunches für flachen Bauch

5. Statische Tigerhaltung:

  • Legen Sie Ihre Knie und Hände auf den Boden, um die Übung zu starten.
  • Steigern Sie im Moment ein Bein und verlängern Sie den Rückarm. Ergreife diese Static Tiger Pose im Namen von 3 tiefen Atemzügen.
  • Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wechseln Sie die Seiten. Spreizen Sie den Arm zusätzlich zu den verschiedenen Beinen.
  • Starren Sie auf die Matte, um das Rückgrat in einer Linie zu halten. Wenn Sie diese Übung durchführen, hilft es, die Kernstärke zu formen.

6. Die Planke:

  • Um diese Übung vorzubereiten, legen Sie sich flach auf den Bauch und mieten Sie Ihre Unterarme auf den Boden.
  • Drücken Sie zu diesem Zeitpunkt die Unterarme nach unten und fahren Sie mit den Zehen physisch nach oben, während Sie auf Nacken, Kopf, Rücken und Beine warten.
  • Die Planke ist eine der einfachsten Übungen für den flachen Bauch.

Mehr sehen: So machen Sie den Bauch in einer Woche flach

7. Wirbelsäulendrehung:

  • Nehmen Sie Platz auf der Oberfläche und kreuzen Sie Ihre Füße. Legen Sie eine Hand nach Ihrer Hüfte und die zusätzliche auf die Knie.
  • Drehen Sie das Rückgrat und untersuchen Sie dann eine Schulter in eine inaktive Wirbelsäulendrehung. Einatmen.
  • Atmen Sie wieder zur Mitte zurück. Seiten austauschen, umkreisen und über die Schulter schauen. Einatmen.
  • Atmen Sie zur Mitte zurück.
  • Es ist eine der hervorragenden Übungen für den flachen Bauch.

8. gewichtetes Fahrrad:

  • Nach Meinung der Experten ist das gewichtete Fahrrad eine der vorteilhaftesten Übungen für den flachen Bauch.
    Legen Sie sich auf eine Yogamatte. Beugen Sie beide Knie.
  • Strecken Sie die Arme nach hinten und beugen Sie den linken Arm am Hinterkopf, während Sie versuchen, Ihren rechten Arm etwas über dem Ellbogen zu halten.
  • Strecken Sie Ihr linkes Bein ab, indem Sie den Boden abnehmen. Beugen Sie das rechte Knie und versuchen Sie, Ihren rechten Fuß nach innen zu ziehen, so dass er sich in Ihrem gestreckten linken Bein befindet.
  • Heben Sie die rechte Schulter vorsichtig vom Boden und drehen Sie sie in Richtung linkes Bein. In dieser Position sollten sich Ihre Beine in einem Winkel von 45 Grad befinden.
  • Kehren Sie langsam in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie dies 15 Mal auf jeder Seite.
  • Während Sie die gewichtete Zyklusübung für den flachen Bauch durchführen, lassen Sie langsam den Atem los und versuchen, den Bauchnabel während der Bewegung nach innen zu ziehen.
  • Dies ist die perfekte Übung für den flachen Bauch.

9. Sitzbein U's:

  • Das U-Bein im Bein ist eine komplette Bauchübung für den Unterkörper. Es ist auch eine der besten Übungen für flachen Bauch.
  • Setzen Sie sich auf eine Yogamatte und beugen Sie die Knie.
  • Legen Sie nun Ihre Hände fest hinter den Hüften auf den Boden. Mit der Unterstützung Ihrer Hände lehnen Sie sich zurück und versuchen Sie, Ihre Beine sanft nach oben zu heben, während Ihre Knie gebeugt bleiben.
  • Lehnen Sie sich weiter an, damit Ihre Ellbogen den Boden berühren und versuchen Sie, Ihre Beine vom Körper weg zu strecken. Die gesamte Bewegung ähnelt einem Buchstaben U. Die Knie sollten die ganze Zeit gebeugt bleiben.
  • Halten Sie Ihre Ellbogen auf den Boden gedrückt, während Sie den Buchstaben U mit den Beinen nachzeichnen und sich nach dem Beenden aufsetzen.
  • Dies macht einen vollständigen Zyklus aus. Übe dies 20 Mal täglich.

10. Heben und drehen Crunch:

  • Der Lift and Twist Crunch ist eine sehr effektive Übung, um den Bauch zu straffen und die Taille zu trimmen.
  • Legen Sie sich gerade auf den Rücken und legen Sie Ihre Hände in den Nacken. Heben Sie mit der Unterstützung Ihrer Hände Ihren Oberkörper an und drehen Sie ihn zur Seite, während Sie gleichzeitig versuchen, Ihren Ellbogen mit dem gegenüberliegenden Knie zu berühren.
  • Atmen Sie ein und kehren Sie in die normale Position zurück.
  • Atmen Sie aus und heben Sie den Körper erneut an, während Sie ihn auf die andere Seite drehen. Lassen Sie den Atem langsam und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.
  • Setzen Sie die Sätze zunächst langsam fort und erhöhen Sie das Tempo schrittweise, während Sie sich bei dieser Übung wohlfühlen.
  • Um es aufzuarbeiten, können Sie sogar Ihr Bein strecken, während Sie den Körper anheben.
  • Ziehen Sie dabei die unteren Bauchmuskeln und atmen Sie tief ein.
  • Versuchen Sie, einen Satz in 30 Sekunden abzuschließen. Es ist eine der hervorragenden Übungen für flachen Bauch, die auch den unteren Rücken stärken soll.

Nehmen Sie diese Übungen für den flachen Bauch täglich in Ihre Trainingsroutine auf, und Sie werden allmählich sehen, wie Ihre Muskeln gestrafft werden. Außerdem ist es wichtig, Ihren Körper ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen und so weit wie möglich von Stress fernzuhalten.

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9.

Pin
Send
Share
Send