Schönheit & Mode

Wie mache ich Lotus Mudra, was ist zu tun und was bringt es?

Mudra-Übungen sind Teil von Yoga-Asanas, verwenden jedoch im Wesentlichen die Handhaltung, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Mudras werden ausgeführt, indem die Finger in verschiedenen Stellungen positioniert werden, um die Chakren zu öffnen und Energie in den Körper zu leiten. Sie können auch helfen, einen chaotischen Geist zu beruhigen und Positivität zu erzeugen. Lotus Mudra ist eine solche erstaunliche Handhaltung, die dafür bekannt ist, Liebe, Freude und Mitgefühl zu empfinden. Dieses Mudra öffnet das Herzchakra, wodurch Sie Ihre Gefühle für andere öffnen können. Lotus Mudra ist auch ein Symbol der Reinheit, in dem Sie Ihre negativen Gedanken durch Liebe und Fürsorge für andere ersetzen. In diesem Artikel werden die Vorteile und Schritte von Lotus Mudra erläutert.

Was ist Lotus Mudra?

Lotus Mudra ist eine Handhaltung, die einem offenen Lotos ähnelt. Dieses Mudra hilft Ihnen, mit Ihren Wurzeln verbunden zu bleiben und sich auf dem Boden zu halten. Das Mudra entfernt alle möglichen negativen Gefühle und hilft Ihnen, Ihre Gedanken zu öffnen, um andere zu akzeptieren.

Lotus Mudra Bedeutung:

Das Lotusblumenmudra symbolisiert ein reines und offenes Herz. Dies ist mehr ein Symbol der Reinheit. So wie ein Lotos, der auf der Oberfläche eines Teiches sitzt, dessen Wurzeln fest umschlossen und mit dem Boden darunter verbunden sind. Der Lotus ist sehr offen und es ist, als würde die Welt ihn umarmen. Seine Wurzeln sind wie tief in den schlammigen Boden eingedrungen, der völlig dunkel und unordentlich ist.

Bedeutung von Lotus Mudra:

Lotus ist ein Symbol für etwas, das wie Gutes aus dunklen und traurigen Zeiten erscheint. Es ist, als ob Sie aus den guten Faktoren und Eigenschaften der schlechten Ereignisse des Lebens herauskommen. Es ist auch so, als wären Sie Ihr ganzes Leben lang von Dunkelheit umgeben und schließlich kommen Sie mit Licht und Glanz heraus und betrachten alle positiven Dinge und Eigenschaften im Leben. Es ist wie nach all den dunklen und düsteren Zeiten, denen Sie etwas Gutes und Positives aufgefallen sind.

Wie man das Lotus-Mudra macht:

Lotus Mudra ist sehr einfach und bequem zu tun. Es erfordert nicht viel Übung und Sachkenntnis.

Schritte zum Ausführen von Lotus-Mudra:

  1. Sie müssen im Schneidersitz oder in einer beliebigen bequemen Sitzposition sitzen. Ich schlage vor, dass Sie nicht direkt auf dem Boden sitzen. Setzen Sie sich entweder auf Ihre Matte oder auf keinen leichten Teppich.
  2. Dies liegt daran, dass angenommen wird, dass wenn Sie direkt auf dem Boden sitzen, viele Strahlungen auftreten können und negative Einflüsse Ihre Mudra-Haltung beeinflussen können.
  3. Sie müssen zuerst ein paar Mal tief durchatmen und sich entspannen. Halten Sie Ihren gesamten Körper in Ruhe. Ihre Augen zu schließen, liegt ganz bei Ihnen.
  4. Wenn Sie sich beim Schließen Ihrer Augen wohl fühlen, können Sie sie auf jeden Fall offen lassen.
  5. Aber ich schlage vor, dass Sie Ihre Augen schließen, es wird Ihnen helfen, sich besser zu konzentrieren.
  6. Jetzt müssen Sie die Basis Ihrer Handflächen in der Nähe Ihres Herzzentrums zusammenbringen.
  7. Berühren Sie nur Ihre Daumen und Ihre kleinen Finger zusammen.
  8. Jetzt müssen Sie den Rest Ihrer Finger sehr weit spreizen, genau wie Lotus. Jeder Finger sollte weit auseinander liegen, ohne sich zu berühren.
  9. Jetzt müssen Sie Ihre Augen schließen. Schließen Sie einfach Ihre Augen und atmen Sie tief ein. Sie sollten jetzt mindestens 5-7 tief einatmen.

Mehr sehen: Kartari Mudra Bedeutung& Kundalini Mudra Vorteile

Lotus Mudra mit einigen Variationen:

Das schwimmende Lotosmudra muss hier tief eingeatmet werden, und Sie sollten den Lotus allmählich in Richtung Stirn heben. Es sollte sich parallel zur Stirn befinden.

Atmen Sie jetzt sanft aus und bringen Sie den Lotus herunter. Setzen Sie es mindestens 5-7 mal fort. Lotus Mudra bietet multidisziplinäre Vorteile.

Vorteile von Lotus Mudra:

  1. Sie werden sich völlig erregt fühlen, wenn Sie Ihre Augen später mit dieser Übung geöffnet haben.
  2. Sie werden eine seltsame Art von Glück und Aufregung in Ihrem Körper spüren.
  3. Lotus Mudra kann Ihnen helfen, Gefühle der Liebe und Zuneigung zu anderen zu entwickeln
  4. Es kann Ihren Geist von negativen Gedanken und Emotionen entleeren
  5. Nach dem Mudra werden Sie Dinge und Menschen um Sie herum schätzen lernen

So wie ein wunderschöner Lotos in einem Teich, dessen Wurzeln fest im Boden verankert sind, sich aber dem Licht öffnen, hilft uns Lotus Mudra auch, auf dem Boden zu bleiben, aber positiv. Es hilft uns, einen klaren Kopf zu bewahren, selbst wenn wir in einem Teich voller schlammiger Gedanken sind. Gefühle wie Hass, Ärger, Missverständnis müssen aus dem Körper ausgeschieden werden, bevor sie sich zu extremen Emotionen entwickeln, die eine Gefahr für die Beziehungen und die Gesellschaft darstellen können. Dieses Mudra kann Ihnen helfen, Ihr Herz zu öffnen, um andere zu umarmen und Dinge so zu akzeptieren, wie sie sind. Lotus Mudra hilft dir, dich in einen besseren Menschen zu verwandeln.

Mehr sehen: Ksepana Mudra

Schau das Video: Mudra Minute - Lotus (Juni 2019).