Schönheit & Mode

9 Die besten traditionellen Hijabs für Männer im Trend

Pin
Send
Share
Send


Hijab-Terminologie - „Cover, Wrap, Vorhang, Schleier“ wird häufig mit der islamischen Kleidung muslimischer Frauen in Verbindung gebracht, aber ein echter Muslim - Mann oder Frau - muss einer bescheidenen Kleiderordnung folgen. Hijab für Männer ist traditionell von Land zu Land unterschiedlich, erfüllt aber die Nüchternheit der islamischen Kleidung.

Verschiedene Arten von Hijab für Männer:

Top 9 muslimische Männer Im Hijab sind alle Artikel als islamische Kleidung für Männer kategorisiert, was ihnen einen exklusiven Look verleiht.

1. Traditionelles Hijab für Männer:

Ein Tauwetter oder Thobe ist ein herkömmlicher und modischer knöchellanger Mantel, der wie ein Hemd gestaltet ist. Es hat einen kurzen runden Kragen, Knöpfe vom Hals bis zur Brust, Taschen auf beiden Seiten und Kontrastfarben unterstreichen die Schultern. Es ist normalerweise in weißer Farbe, aber auch in anderen Farben während des Winters verfügbar. Männer, die Hijab tragen, werden auch als Dishdasha / Kandura / Jalabiyya bezeichnet.

2. Islamische Thobe-Hosen:

Serwal ist eine weiße Baumwollhose in muslimischer Kultur, die normalerweise unter dem Rock und langen Kleidern zusammen mit einem Baumwollunterhemd getragen wird. Sie werden auch als Mikasser bezeichnet. Sie sind so konzipiert, dass sie mit elastischem Bund, Kordelzug oder beiden sehr bequem sitzen. Es hat Seitentaschen mit Reißverschluss. Dieses Stück Hijab für Männer kann alleine als Schlafanzug getragen werden.

3. Königlicher arabischer Kopfschmuck:

Kufi, egal, Ghutra sind wesentliche Stücke muslimischer Männer im Hijab-Kopfschmuck. Ghutra, ein viereckiges weißes / kariertes Kopftuch aus Baumwolle, wird als Overerkufi, eine kleine weiße Mütze, getragen. Schwarzes Seidenband, egal ob auf der Kopfbedeckung, um Ghutra zu fixieren. Moderne Egals werden aus dicht gewebtem schwarzem Ziegenhaar und Schafwolle hergestellt.

4. Majestätische arabische Robe:

Der Bisht oder Aba ist ein lockerer, langärmeliger arabischer Männerumhang, der über dem Schläger getragen wird. Es besteht aus Baumwolle oder Kamel / Schafwolle und ist mit einer exquisiten goldenen Stickerei versehen, die Mogasab genannt wird. Der Hijab ist bei besonderen Anlässen beliebt.

5. Alltägliche Freizeitbekleidung:

Shalwar Kameez ist die muslimische Männerkleidung, die vom indischen Subkontinent kommt und in vielen Teilen des Subkontinents Alltag ist. Es besteht aus langen Tuniken und schmalen Hosen am Knöchel. Es ist üblich, es bei feierlichen Anlässen zu tragen, um den Stil mit Komfort zu kombinieren. Ein Alltag in vielen Teilen des Subkontinents.

6. Lässiges islamisches Outfit:

Diese Männer, die Hijab tragen, passen gut zu einem professionellen oder legeren islamischen Outfit. Izar / lungi ist eine breite Stoffbahn, die wie ein Sarong um die Taille gewickelt ist und auf eine passende Länge rolltuck. Dieses grundlegende Kleidungsstück besteht aus Baumwollfaser mit einem Muster, das in das Tuch eingewebt ist. Dies ist bevorzugt für einen entspannten Stil zum Faulenzen zu Hause, zum Arbeiten an der Arbeit oder auf der Straße.

Mehr sehen: Mode Hijab Kind

7. Übliche islamische Kopfbedeckung:

Turbane sind eine andere Herren-Hijab-Kleidung in verschiedenen Stilen und Farben für verschiedene Anlässe. Es ist ein langes Stück Stoff, das mehrmals um den Kopf gewickelt ist. Die Anordnung der Falten ist für jede Region und Kultur spezifisch. Zur Herstellung von Turbanen werden verschiedene Materialien wie feine Baumwolle oder teure Seide verwendet.

8. Übliche Kufi-Kopfabnutzung:

Eine alte islamische Praxis, Gebetsmützen zu tragen, um dem Islam Treue zu zeigen. Sie werden im Allgemeinen als Topi, Schädelkappe oder Kufi bezeichnet und sind gehäkelte Netzkappen aus starkem weißem Material. Es ist elastisch, so dass es eng am Kopf anliegt. Dieses Hijab für Jungen ist prominent in Weiß gehalten, aber auch Grün, Grau und Braun werden bevorzugt.

Mehr sehen: Hijab-Stil 2018

9. Sacred Islamic Ensemble:

Ihram, der Hijab für Männer, ist ein Pilger-Alterskleid für Männer. Das Ihram-Kit besteht aus zwei weißen Stoffen ohne Nähte oder Nähte, einem Hüftgurt für Dokumente und Geld, digitalem Tasbeeh, natürlichem Aroma-Miswak und Sandalenal, ohne Stiche. Ein weißes Tuch bedeckt den Körper von der Taille nach unten und ein anderes ist um die Schulter gerafft. Ein Symbol für Reinheit und Ziel ist es, die Klassenunterschiede zu beseitigen und in der Gegenwart Gottes gleich zu sein.

Tragen Männer Hijabs? Ja, der Begriff Hijab hat im Zusammenhang mit Männern nicht dieselbe technische Bedeutung wie in Bezug auf Frauen. Aber Hijab für Männer ist eine äußerst wichtige islamische Lehre. Muslimische Männer müssen auch eine bescheidene Kleiderordnung und eine bescheidene Lebensweise einhalten.

Mehr sehen: Hijab-Outfits für die Schule

Pin
Send
Share
Send