Schönheit & Mode

20 besten Hausmittel zur Verringerung von Hypertonie (hoher Blutdruck)

Pin
Send
Share
Send


Wenn Sie jemand sind, der an hohem Blutdruck oder Bluthochdruck leidet, sollten Sie sich der Tatsache bewusst sein, dass es heutzutage eines der häufigsten Gesundheitsprobleme bei vielen Menschen ist. Einfach ausgedrückt ist es der Blutdruck, mit dem es sich zum Herzen und zum Körper bewegt. Es ist sehr wichtig, dass der Blutdruck auf dem richtigen Weg ist. Andernfalls kann es zu einer Reihe anderer Probleme für den Körper kommen, insbesondere bei hohen Spiegeln. Menschen klagen über Herzprobleme, Bluthochdruck und viele andere Situationen bei Bluthochdruck.

Was ist Bluthochdruck oder Bluthochdruck?

Hoher Blutdruck oder Bluthochdruck ist ein Zustand, bei dem der Druck des durch die Arterien gepumpten Blutes höher ist, als es idealerweise sein sollte. Der Blutdruck wird mit einem Stethoskop und einer Messlehre gemessen, die den systolischen und den diastolischen Blutdruck anzeigt. Der systolische Blutdruck ist ein Maß für den Druck in den Blutgefäßen, wann immer Ihr Herz schlägt. Der diastolische Blutdruck ist das Maß für den Druck in den Blutgefäßen Ihres Herzens zwischen diesen Schlägen.

Wie man den Blutdruck misst und als Hypertonie klassifiziert?

Die Messung Ihres Blutdrucks muss korrekt durchgeführt werden, damit die Messwerte korrekt sind. Sie müssen während der Messung mit Rückenlehne sitzen. Ein Arzt legt eine spezielle Manschette um Ihren Arm, die auf Herzhöhe liegt. Diese Manschette wird dann durch Drücken der Birne aufgeblasen. Der Arzt lässt dann langsam die Luft aus und hört mit einem Stethoskop am Handgelenk auf Ihren Puls. Das Messgerät zeigt den Druck in Ihren Blutgefäßen an.

Ein normaler Messwert ist 120 systolischer und 80 diastolischer Druck. Blutdruckwerte von mehr als 140/90 mm Hg gelten als Bluthochdruck. Menschen, die einen Messwert zwischen 120/90 und 140/90 haben, werden als hypertonisch eingestuft.

Um sicherzustellen, dass es auf eine sichere Art und Weise behandelt wird, muss es zusammen mit Änderungen der Ernährung und des Lebensstils bei verschiedenen natürlichen Hausmitteln bleiben, da diese keine Nebenwirkungen haben. Dieser Leitfaden enthält einige der besten natürlichen Heilmittel für Bluthochdruck (hoher Blutdruck), die zur Erreichung der Ziele verwendet werden.

Verhindern Sie hohe BP mit diesen Änderungen des Lebensstils:

Wenn Sie anfällig für Bluthochdruck sind, kann es sehr schwierig sein, sie vollständig umzukehren. Sie können jedoch verhindern, dass Sie Opfer davon werden, indem Sie Ihren Lebensstil ändern. Diese Tipps können Ihnen auch dabei helfen, Ihren Blutdruck in Schach zu halten:

  1. Erhöhen Sie die körperliche Aktivität und gönnen Sie sich Cardio-Übungen wie Gehen, Joggen, Gartenarbeit usw.
  2. Fettleibigkeit kann ein wesentlicher Risikofaktor für Bluthochdruck sein. Es ist Zeit, ein paar Pfund zu verlieren.
  3. Nein zu Zucker und weißen Lebensmitteln wie weißem Reis, weißem Mehl und Nudeln
  4. Essen Sie weniger Natrium und reduzieren Sie Ihre Salzzufuhr erheblich
  5. Kaliumzufuhr kann helfen, die Spannung in Ihren Blutgefäßen zu lösen.
  6. Verarbeitete Lebensmittel sind der größte Feind für Patienten mit Bluthochdruck. Essen Sie Konserven, Pizza, Burger etc. nicht,
  7. Rauchen tötet! Buchstäblich! Menschen, die rauchen, sind anfälliger für Schäden in den Arterienwänden, was zu hohem Blutdruck führen kann.
  8. Stress ist ein weiterer Hauptgrund für den Blutdruck. Bleiben Sie entspannt und nehmen Sie Yoga auf, Meditation, um Stress abzubauen.
  9. Tiefenatmungstechniken können Sie sofort beruhigen. Dies führt zu einem Blutdruckabfall.
  10. Erhöhen Sie die Einnahme von Kräutern wie Sellerie, Katzenkrallen oder Flusslilie, die nachweislich erhebliche Auswirkungen auf die Senkung des Blutdrucks haben.
  11. Schlaf ist wichtig. Nichts kann einen Bluthochdruckpatienten nützen als eine Nacht guten, guten Schlafes.
  12. Es ist bekannt, dass eiweißreiche Nahrungsmittel wie Lachs das Risiko für Bluthochdruck senken.
  13. Ergänzungen wie Omega-3-Kapseln sind dafür bekannt, den Blutdruck zu senken.
  14. Alkohol ist ein weiterer großer Feind für dein Herz. Pro 10 g Alkohol steigt der Blutdruck um 1 mm Hg.
  15. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes und nehmen Sie regelmäßig Medikamente ein
  16. Halten Sie eine BP-Maschine bereit und führen Sie regelmäßig eine Bewertung zu Hause durch
  17. Stellen Sie sicher, dass Sie positiv bleiben und einem gesunden Lebensstil folgen.

Was ist die ideale Diät für Bluthochdruckpatienten?

Zuerst werden wir über die Lebensmittel sprechen, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie Bluthochdruck haben. Sagen Sie ein großes NEIN zu diesen Lebensmitteln:

Stoppen Sie, zu viel Alkohol zu trinken: Alkohol in kleinen Mengen kann helfen, den hohen Blutdruck zu senken, aber zu viel davon kann sich oft als falsch für Ihr System erweisen. Ein hoher Alkoholkonsum in Ihrem System gerinnt mit Ihrem Blut und erhöht oft den Blutdruck. Dieser einfache Tipp wirkt effektiv bei hohem Blutgenuss.

Kaffee geschnitten: Koffein kann ein einfaches Mittel sein, um oft kleine Zeitprobleme zu heilen. Wenn es jedoch zu hohem Blutdruck kommt, sollte Kaffee unbedingt vermieden werden. Das Tannin im Kaffee ist oft etwas zu hoch als der normale Tee. Dieses Tannin erhöht oder erhöht den Druck im Blut tatsächlich, wodurch der Druck ansteigt.

Salzaufnahme reduzieren: Salz hat einen hohen Natriumgehalt, der nur die Situation von Bluthochdruck verschlimmert. Reduzieren Sie die Salzaufnahme in den Schüsseln als Hausmittel zur Behandlung von Bluthochdruck. Dies ist das beste Hausmittel für hohe BP.

  • Verarbeitete Lebensmittel.
  • Rotes Fleisch.
  • Tiefkühlpizza.
  • Suppen in Dosen.
  • Produkte auf Tomatenbasis.
  • Weißer Zucker.
  • Raffinierte Ware.

Überprüfen Sie nun diese Liste mit Lebensmitteln, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen müssen, um Ihren Blutdruck zu senken:

  • Beeren - besonders Blaubeeren.
  • Grüner Tee.
  • Haferflocken.
  • Bananen.
  • Saat.
  • Lachs.
  • Magermilch.
  • Blattgemüse.
  • Knoblauch.
  • Frische Kräuter.
  • Dunkle Schokolade.
  • Olivenöl.
  • Granatäpfel

20 besten natürlichen Hausmittel für Hypertonie (hoher Blutdruck):

1. Knoblauchzehen: Mit 1-2 rohen Knoblauchzehen pro Tag zu arbeiten, ist eine der besten Möglichkeiten, um den Blutdruck nicht nur auf dem richtigen Weg zu halten, sondern auch viele andere Vorteile wie die Kontrolle des Cholesterins und vieles mehr. Dies ist eine der effektivsten Ideen, um BP zu reduzieren.

2. Zitrone: Zitronen helfen dabei, den Druck auf die Blutgefäße abzubauen, der Starrheit und Bluthochdruck verursacht. Nehmen Sie am frühen Morgen ein Glas warmes Wasser mit einer halben Zitrone in sich. Fügen Sie der Lösung keinen Zucker oder Salz hinzu. Dies ist eine Methode zur Steuerung eines hohen Blutdrucks.

3. Basilikum: Basilikum wird häufig als Kraut verwendet, um den Gerichten Geschmack zu verleihen. Basilikum ist ein schnelles Gewürz und das Beste daran ist, dass Basilikum Ihnen auch dabei helfen kann, den Blutdruck zu senken, der bei hoher Lebensgefahr das Leben gefährden kann. Basilikum in Form und Stückchen kann mit Ihrem täglichen Gericht verwendet werden. Basil ist eines der besten Hausmittel für hohe bP und es hat so viele andere natürliche gesundheitliche Vorteile.

4. Minzeblätter: Die Minzblätter trocknen und gut pudern. Zwei Teelöffel dieses Pulvers können bei regelmäßiger Einnahme täglich dazu beitragen, die Ziele des normalen Blutdrucks zu erreichen. Es beginnt in etwa 4-5 Tagen, effektive Ergebnisse zu erzielen. Dies ist eines der bewährten Kräuterhilfsmittel für High BP.

5. Wassermelonenkerne: Es gibt Enzyme in Wassermelonenkörnern, die dabei helfen, die Blutgefäße zu verbreitern und dadurch etwas Druck auf sie auszuüben, wodurch die Hauptkrise behandelt wird. Getrocknete Wassermelonenkerne sollten in gleichen Mengen mit Mohn gemahlen werden. Ein Teelöffel dieser Mischung sollte frühmorgens auf leeren Magen eingenommen werden, um die besten Vorteile zu erzielen.

6. Gute Wassermengen haben: Ein einfaches Hausmittel zur Behandlung von Bluthochdruck besteht darin, 10-12 Gläser normales Trinkwasser in die Ernährung aufzunehmen. Dadurch werden die Körperfunktionen reguliert und der Blutfluss verbessert, indem der Druck auf die Gefäße abgebaut wird. Es ist eines der besten Mittel für viele gesundheitliche Probleme und sollte immer Teil der Routine sein.

7. Cayenne-Pfeffer: Durch das Essen von Cayennepfeffer wird eine Verbesserung des Blutflusses sichergestellt, indem verhindert wird, dass sich die Blutplättchen ansammeln und im Blut verklumpen. Lassen Sie während der Routine-Diät Cayennepfeffer in die Gerichte, um einen ausgeglichenen Blutdruck zu gewährleisten.

8. honig: Der Hauptvorteil von Honig für den Blutdruck liegt in den beruhigenden Eigenschaften der Blutgefäße. Etwa 2 Teelöffel roher und biologischer Honig am Morgen mit leerem Magen wird für dieses Ziel empfohlen. Basilikum-Saft und Honig können für die gleichen Wirkungen verwendet werden.

9. Sellerie: Zweifellos hat grünes Blattgemüse immer eine wichtige Rolle dabei gespielt, uns gesund zu erhalten. Sellerie spielt auch eine Rolle. Sellerie enthält eine große Menge einer Phytochemie namens Phthalide, die als Entspannungsmittel wirkt und die Arterienwände entspannt, wodurch das Blut erhöht wird, was wiederum den Bluthochdruck senkt. Eine nominale Einnahme von Sellerie in Ihrer Ernährung kann dabei helfen, Ihren Blutdruck unter Kontrolle zu halten und Ihre Hormone in Bedrängnis zu halten, was die Ursache für hohen Blutdruck sein kann.

10. Zwiebelsaft: Zwiebeln enthalten ein Antioxidans Flavonol namens Quercitin. Dieser Schlüsselbestandteil hilft, hohen Blutdruck zu senken, wodurch das Risiko für Herzerkrankungen und Schlaganfall verringert wird. Zwiebeln in Scheiben schneiden und in die Saftpresse werfen. Obwohl der Geschmack nicht ganz schmackhaft sein mag, wird Zwiebelsaft die Tat für Sie tun. Zwiebeln sind eines der natürlich besten Hausmittel für Bluthochdruckprobleme, das überall leicht verfügbar ist und im Vergleich zu Medikamenten weniger Preis hat.

11. Kokosnusswasser: Kokosnuss, diese himmlische Frucht kann als eines der natürlichen Heilmittel gegen niedrigen Blutdruck angesehen werden. Es ist bekannt, dass Kokosnusswasser, wenn es regelmäßig getrunken wird, den Blutdruck erheblich senkt. Kokoswasser besteht aus Nährstoffen wie Kalium, Magnesium und Vitamin C, wobei es sich um Nährstoffe handelt, die mit gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung stehen, einschließlich der Senkung von Bluthochdruck.

12. Hibiskus: Hibiskus hilft Ihnen tatsächlich dabei, Ihre Natriumwerte in Ihrem Körper auf dem neuesten Stand zu halten, wodurch Sie mit Bluthochdruck bestmöglich umgehen können. Es ist oft bekannt, dass zu viel Natrium den Blutdruck erhöht. Daher kann Hibiskus in getrockneter Form zu einem Tee gekocht werden. Bevor Sie ihn trinken, fügen Sie einen Teelöffel Honig und Zitrone hinzu.

13. Kardamom: Kardamom ist eines der besten ayurvedischen Mittel, das, wenn es in seiner geerdeten Form verwendet wird, sich als signifikant erwiesen hat, um den Blutdruck zu stabilisieren. Kardamom verbessert die Blutzirkulation im Körper und hält Ihr Blut warm und frei, wodurch Ihr Blutdruck begrenzt und kontrolliert wird.

14. Zimt: Zimt kann als Gewürz oder Wüste verwendet werden und kann das beste Mittel gegen Blutdruckprobleme sein. Hausmittel gegen hohen Blutdruck können auch mit Zimt in Verbindung gebracht werden, so dass Zimt gut mit Ihrem Blutsystem zusammenarbeiten kann, um Sie warm zu halten und Ihr Blut fließt. Dies ist das beste Hausmittel gegen Bluthochdruck.

15. Grüner Tee: Natürliche Hausmittel für hohen Blutdruck umfassen auch grünen Tee, der ein pflanzliches Heilmittel ist. Bei Bluthochdruck können Sie mit grünem Tee Ihre Muskeln entspannen, während Sie von innen beruhigt werden und Angstzuständen vorbeugen. Grüner Tee kann mit Honig und Limette kombiniert werden, um ihm Geschmack zu verleihen. Grüner Tee ist äußerst hilfreich für Ihren Körper und würde Ihre Überspannung natürlich behandeln.

16. Fischöl: Wenn wir über Hausmittel mit hohem Blutdruck sprechen, kann Fischöl aufgrund der Omega-3-Fettsäuren dazu beitragen, Ihren Hochdruck stark zu senken. Omega-3-Fettsäuren reduzieren nicht nur die Möglichkeiten von Herzinfarkten, sondern verbessern auch den Blutfluss und je besser der Blutfluss ist, desto besser wird der Druck stabilisiert.

17. Weißdornfrüchte: Ähnlich wie grüner Tee ist Weißdorn ein weiteres pflanzliches Heilmittel, das in der chinesischen Gemeinschaft verbreitet ist und kleine Probleme wie Blutdruckprobleme heilt. Weißdornfrüchte können entweder entsaftet oder als Kräutertee verwendet werden. Abgesehen von der Stabilisierung Ihres Blutflusses stellt dies auch sicher, dass Ihr Blut dort nicht gerinnt oder gerinnt, indem es hohen Blutdruck in Schach hält.

18. Lavendelöl: Lavendel ist ein essentielles Kräuteröl, das, sobald es verwendet wird, Ihnen helfen kann, Ihre Muskeln zu entspannen, während Sie an Bluthochdruck leiden, und kann Ihnen dabei helfen, Ihre Sinne zu beruhigen und zu beruhigen. Auf diese Weise wird der Bluthochdruck ausreichend behandelt.

19. Banane: Kalium, Kalzium und Natrium sind notwendige Mineralien in unserem Körper, ohne die der Körper nicht gut funktioniert. Zu viel Natrium in Ihrem Körper kann jedoch Ihren Blutdruck umso mehr erhöhen, und der Kaliumspiegel sollte hoch sein, um Ihren Blutdruck in Schach zu halten. Die hohen Kaliumspiegel in Bananen helfen, den Blutdruck in Schach zu halten. Sie sind außerdem frei von Natrium und Cholesterin, was die Situation von Bluthochdruck verschlimmern kann. Zwei Bananen pro Tag zu haben, ist eines der wichtigsten Hausmittel, um den Blutdruck auszugleichen und den Normalwert wiederherzustellen.

20. Schuppen Sie ein paar Pfunde: Es ist äußerst wichtig, dass Sie hier und da ein paar Kilo abnehmen, um Ihren Körper fit zu halten. Fettleibigkeit ist definitiv eine Überlastung, da Ihr Blutdruck ständig steigt. Um diese Zeit herum würden Abhilfemaßnahmen gegen Bluthochdruck die richtige Blutzirkulation im Körper einschließen, um den Druck in Schach zu halten. Fettleibigkeit schränkt die Durchblutung ein und kann eine Bedrohung für Sie sein.

21. Übung: Während eines Bluthochdrucks sollte man sich immer nur fit halten, wenn der Blutkreislauf stabil bleibt. Es ist nichts Extravagantes erforderlich, da Sie einfach freie Handübungen wie Joggen oder Schwimmen wählen können, um Ihren Körper fit zu halten und die Durchblutung zu fördern. Auf diese Weise können Sie Bluthochdruck stoppen.

Bluthochdruck in der heutigen Zeit ist definitiv ein bekannter Name. Aufgrund der extremen Belastung und Anspannung, mit der eine bestimmte Person konfrontiert ist, kann Bluthochdruck Sie normalerweise nachts leiden. Eine einfache Ursache wie diese erfordert jedoch nicht immer einen Arzt. Mit diesem Artikel können Sie Ihren Bluthochdruck auf die Grenzen Ihres Hauses beschränken.

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: Haben Sie hohen Blutdruck? Nehmen Sie 3 Teelöffel davon jeden Tag (Kann 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send